Anhaltende China-Sorgen

Sulzer - Schwäche im Öl- und Gasmarkt löst Umbau der Division Pumpen aus - Entlassungen in Brasilien, USA und China - Vontobel bestätigt halten mit Ziel 100.
10.08.2015 08:30

China - Hongkong-Freunde melden, dass chinesische Regierung weiter Milliarden in den Markt pumpt - Peking kauft unglaublich viele Aktien und zeigt sich sehr besorgt ob der lamentablen Börsenlage - zum Wochenstart helfen gemäss Händlern aggressive Stützungskäufe.

China II - Proteste auf Internet Blogs weiten sich aus, Versuche der Regierung, sie zu stoppen, bisher ohne durchschlagenden Erfolg - schwache Zahlen zum Juli-Aussenhandel bringen weiteren Druck.

Sulzer - Schwäche im Öl- und Gasmarkt löst Umbau der Division Pumpen aus - Entlassungen in Brasilien, USA und China - Vontobel bestätigt halten mit Ziel 100.

Meyer Burger - holt sich Auftrag von EcoSolifer über 29 Millionen Franken - Titel vorbörslich gesucht.

Dufry - schliesst Übernahme des 50,1pc grossen World Duty Free-Anteils erfolgreich ab.

Zürich - Berenberg bleibt bei kaufen bis 317 (324).

Transocean - Jefferies erhöht auf halten (underperform) mit Ziel 13 (12) Dollar.

Cassiopea - Credit Suisse startet Abdeckung mit neutral und 42.

Griechenland - Beobachter sprechen von einem möglichen Durchbruch beim dritten Hilfspaket - Berlin könnte sich am kommenden Freitag allerdings querstellen...

Wall Street - die soliden Arbeitsmarktdaten aus den USA untermauern die Erwartung, dass das Fed am 16./17.September an der Zinsschraube drehen wird - in der laufenden Woche Zahlen zu Verbrauchervertrauen und Detailhandel.

Ferner Osten - Tokio plus 0,4pc, Hongkong unverändert, Schanghai plus 4,3pc dank aggressiver Stützungskäufe, Singapur geschlossen (Nationalfeiertag), Sydney plus 0,5pc, Dollar 0.9834, Euro 1.0786, Gold 1097, Silber 14.90. Erdöl mit 48.40 auf anhaltender Talfahrt.

Optionen - freundlich erwartet.

Tendenz - Footsie plus 26 Punkte, Dax plus 52 Punkte, CAC plus 23 Punkte, SMI vorbörslich plus 43 Punkte.