Arbeitslosigkeiten weiter rückläufig!

Arbeitsmarkt Schweiz - Seco Arbeitslosenrate April weiter rückläufig auf 2,7pc (2,9), minus 26 546 Personen! Seit 6 Jahren nicht mehr so tief.
08.05.2018 08:40
cash Guru

Arbeitsmarkt Schweiz - Seco Arbeitslosenrate April weiter rückläufig auf 2,7pc (2,9), minus 26 546 Personen! Seit 6 Jahren nicht mehr so tief.

Nestlé - wird mit der Starbuck-Transaktion wieder zum Börsenliebling. Die Shortsellers in Nestlé werden unruhig.

Apple - bleibt der Börsenliebling von Warren Buffett. "Apple ist die grösste Cash-Maschine der Welt". Er hat soeben wieder für 70 Milliarden Dollar dazugekauft! Wells Fargo nochmals massiv aufgestockt. "Aktie sollte sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln" höre ich aus seiner Entourage.

Bitcoin - Warren Buffett nimmt kein Blatt vor den Mund. "Kriptowährungen sind Gift für Anleger, Bitcoin ist eine Blase im Quadrat". 

Victor Vekselberg - die Amis plagen Vekselberg (VV) empfindlich. "Sie schlagen den Sack und meinen den Esel" oder "sie hauen auf Vekselberg und wollen damit Putin treffen…" Alle VV-Aktien schwächer.

Swiss Life - 1.Q. Fee-Erträge um 9pc gesteigert. Wachstum auch bei den Prämieneinnahmen, ein Plus von vier Prozent in lokaler Währung. "Wir sind sehr gut ins Jahr gestartet" Group CEO Patrick Frost. "Die Ergebnisse des 1.Q. stimmen uns zuversichtlich"!

Dufry - 1.Q: operativer Gewinn deutlich gesteigert. Sondereinflüsse verursachen aber weiterhin einen Verlust, der gegenüber dem Vorjahresquartal aber deutlich kleiner ausfiel. Umsatz und Reingewinn bei Analystenerwartungen, auf stufe EBITDA jedoch deutlich übertroffen.

Lafarge-Holcim - 1.Q. Umsatz gehalten, obwohl Verkaufsvolumen rückläufig war. Betriebsgewinn aber gegenüber Vorjahreswert deutlich rückläufig. Umsatz wie von Analysten erwartet, beim Betriebsgewinn jedoch verfehlt.

CH-Immobilien - Immobilienblasenindex sinkt deutlich!

UBS - HSBC senkt leicht auf 20 (22) kaufen!

Atomabkommen Iran - Präsident Trump will heute um 2pm NY-Zeit (20 Uhr CH-Zeit) seinen Entscheid kundtun. Nervosität und Volatilität der Börsen auf dem Höhepunkt.

Ferner Osten - Tokio plus 0,2pc, Hongkong plus 0,9pc, Schanghai plus 1,2pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur plus 0,4pc (Singapur definitiv Treffpunkt für Trump mit nordkoreanischem Leader Kim), Sydney plus 0,3pc. Dollar 1.0033! Euro 1.1955, CNY 6.3653, Gold 1312, Silber 16.47, Erdöl 75.49.

Optionen - vorbörslich knapp gehalten, Swiss Life klar in Front mit plus 1,5pc. 

Tendenz - Footsie plus 15 Punkte, DAX Punkte, CAC plus 15 Punkte. SMI vorbörslich minus 6 Punkte (Lonza ex Dividende). DJ Futures plus 23 Punkte.