Bald babylonisches Meinungswirrwarr?

G-7-Treffen und Wochenende dämpfen – “Jeder gegen Jeden, alle nur für sich.“ Das wird die Freitagsbörsen sehr volatil gestalten! Ferner Osten sehr nervös und schwächer!
08.06.2018 08:22
cash Guru

G-7-Treffen und Wochenende dämpfen – “Jeder gegen Jeden, alle nur für sich.“ Das wird die Freitagsbörsen sehr volatil gestalten! Ferner Osten sehr nervös und schwächer!

Wall Street – CH-Aktien: fest für Zurich und LafargeHolcim, fester für Adecco, Swisscom, Swiss Re, freundlich Roche, UBS, Baer, Novartis, leicht besser Givaudan, Logitech, stabil Lonza. Leichter Credit Suisse, ABB, nachgebend Nestlé, schwächelnd Richemont und Swatch.

Wall Street II – Warren Buffett und Jamie Dimon ecken an der Wall Street an: „Schafft die Quarterly-Zahlen ab, sie bringen nichts und verwirren oftmals`“ Grosses Aufjaulen unter den traditionellen Analysten und Wall Streetern.

ZurichJP Morgan für übergewichten bis 375! Für Goldman Sachs gar ein „conviction buy“ (Überzeugungskauf) bis 390.

AMS – Bernstein bestätigt überdurchschnittlich 150.

Schmolz & Bickenbach – UBS nimmt Kursziel auf  Kursziel auf 1.10 (1.19) zurück,  aber mit Kaufempfehlung!

StraumannCredit Suisse erhöht auf 740 (725) mit überdurchschnittlich. Sieht zweistelliges Wachstum!

CH-Tourismus – Übernachtungen steigen im Vorjahresvergleich um 0,pc.

China/USA – trotz verstärkten Importen ist das amerikanische Tradedefizit mit China weiter angeschwollen: im Mai plus 24.48 Milliarden Dollar, gegenüber 22,15 im April. Was beängstigend ist: In den ersten fünf Monaten des Jahres ein China-Plus von 104,85 Milliarden Dollars. Da nützen auch einige amerikanische Strafzölle bald nichts mehr…

Trump/Kim-Meeting – Trump dämpft heute schon: „Freundliches Treffen, dann langwierige, monatelange Verhandlungen zwischen Spezialisten. Für America kein Deal ohne Nuke-Abrüstung…“

Ferner Osten - Tokio minus 0,5pc, Hongkong minus 1,4pc, Schanghai minus 1,5pc, Seoul minus 0,8pc, Singapur minus 0,8pc, Sydney minus 0,1pc. Dollar 0.9814, Euro 1.1572, CNY 6.4041, Gold 1296, Silber 16.68, Erdöl 76.86..

Optionen/Vorbörse –sehr nervös und leichter, SMI minus 50 Punkte Indikation. Tag wird sehr volatil werden.

Sika – die Einheitsaktie wird aktiv gekauft. Institutionelle Buyers!

Tendenz - Footsie minus 25 Punkte, DAX minus 93 Punkte, CAC minus 33 Punkte. SMI vorbörslich minus 47 Punkte.

 

 

 

 

 
Aktuell+/-%
Zurich Insur Gr N365.80-0.44%
Holcim N53.10-1.15%
Swisscom N545.00+0.33%
Givaudan N4'522.00+0.87%
Roche Hldg G350.35+0.79%
Novartis N83.88+0.43%
Swiss Re N82.02-3.23%
CS Group N9.106-0.04%
Logitech Intl N99.06+1.16%
Lonza Grp N705.20+1.82%
UBS Group N14.940-0.40%
The Swatch Grp I302.70-0.92%
Goldman Sachs Gr Rg374.88-0.71%
Nestle N114.80+0.97%
CieFinRichemont N116.00-0.81%
JPMorgan Chase Rg151.78-0.80%
EUR/USD1.18690.00%
Straumann Hldg N1'680.00+0.63%
ams I17.330-0.83%
Sw Steel Hldg N0.449-0.22%
Gold 1 Uz1'787.19-1.47%
DAX15'544.39-0.61%
Silber 1 Uz 99925.490.00%
Sika N319.10+0.22%
SMI12'116.82+0.25%
FTSE 1007'032.30-0.65%