Belebt Novartis die Börse?

Novartis - 2017 Umsatz plus ein Prozent auf 49,1 Milliarden Dollar. Leicht über Erwartungen, aber deckt Novartis-Ansagen. Kernjahresgewinn nach ersten Analysen plus ein Prozent auf 11,4 Milliarden Dollar.
24.01.2018 08:34
cash Guru

Novartis - 2017 Umsatz plus ein Prozent auf 49,1 Milliarden Dollar. Leicht über Erwartungen, aber deckt Novartis-Ansagen. Kernjahresgewinn nach ersten Analysen plus ein Prozent auf 11,4 Milliarden Dollar. Dividende soll auf CHF 2.80 (1.75) erhöht werden. Damit will Novartis die jährliche Dividendensteigerung betonen, ist aber diesmal nur reine Kosmetik. 2017 ein "Übergangsjahr." Für 2018 wird Optimismus versprüht: "wir wollen und werden auf den Wachstumspfad zurückkehren…"

Wall Street - CH-Aktien: haussierend Logitech, fester für Nestlé, Richemont, UBS, freundlich Swisscom, ABB, etwas besser Baer, LafargeHolcim, Roche, Swiss Re, stabilisiert Swatch, Novartis, etwas leichter Adecco und Lonza, nachgebend Zurich, Credit Suisse und Givaudan.

EZB - Sitzung Donnerstag. Keine Action erwartet!

Davos - "jetzt gilt es ernst" lasse ich mir von diversen Grössen sagen. Verwirrung herrscht ob den (ersten?) Trump-Strafzöllen. "Das widerspricht jeglicher Globalisierung des Welthandels." Bedenken nehmen zu, Trump könnte in Davos "herum trampeln…". Berichte des Trump-Zirkels kolportieren Gerüchte, wonach Trump "der versammelten Elite die Leviten verlesen und den Tarif "Amerika First" durchgeben werde. Heute vorerst Rede von Merkel, wird den Dax und die europäischen Märkte beeinflussen.

Bellevue Group - erwartet 21 Millionen Jahresgewinn, steuerfreie Dividende CHF 1.10. 

Zuger Kantonalbank - weist höheren Gewinn aus, steigert Dividende. Aktive Anlagekunden brachten gute Erträge. Aber Gewinnsteigerung nur dank reduzierten Reserverückstellungen…

Zur Rose - Umsatz 2017 12pc auf 983 Millionen Franken.

Barry Callebaut - 12.Q 2017/2018 Verkaufsvolumen um satte acht Prozent auf 532 165 Tonnen zugenommen. Aber Umsatz minus 0,7upc auf 1,87 Milliarden Franken. Bereits hohe Analysten-Erwartungen noch leicht übertroffen.

Surveillance - Bryan Garnier-Analysten bleiben 2500 neutral, SocGen bestätigt halten mit 2650, Oddo Securities bleibt bei 2660 neutral.‘, JP Morgan erhöht auf 2265 (3100) neutral.

Landis+Gyr - UBS erhöht Kursziel auf 90 (86) kaufen!

ams - Deutsche Bank senkt Kursziel auf 110 (120) kaufen, JP Morgan geht auf neutral (übergewichten) zurück, neues Kursziel 95 (115).

Bitcoin - 10996 (tiefst 10001/höchst 11904!).

Ferner Osten - Tokio minus 0,8pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai plus 0,4pc, Seoul plus 0,1pc, Singapur plus 0,4pc, Sydney plus 0,3pc. Dollar 0.9554, Euro 1.1769, CNY 6.3931, Gold 1342, Silber 17.04, Erdöl 69.85.

Optionen/Vorbörse - Novartis, UBS und ABB im Fokus. Stimmung mässig bis ok, alle Blicke auf Davos.

Tendenz - Footsie minus 6 Punkte, DAX plus 6 Punkte, CAC minus 5 Punkte. SMI vorbörslich plus 2 Punkte.