Bitterer türkischer Honig!

Türkei – Krise verschärft sich. Lira wird weiter gehämmert. Aufruf von Erdogan, Dollars und Gold unter den Matratzen hervorzuholen und Lira zu kaufen ist in die Hosen gegangen.
13.08.2018 08:36
cash Guru

Türkei – Krise verschärft sich. Lira wird weiter gehämmert. Aufruf von Erdogan, Dollars und Gold unter den Matratzen hervorzuholen und Lira zu kaufen ist in die Hosen gegangen: mehr Leute wechseln ihre Lira in Dollar und Gold. Beim Geld hört offensichtlich die Loyalität auf!

Türkische Industrie mit 230 Milliarden Dollar (!) verschuldet. Seit Anfang Jahr hat türkische Lira mehr als 70 Prozent zum Dollar verloren, und rund 61 Prozent zum Euro. Jenseits von Gut und Böse! Lira sackt weiter ab. Schwellenländer beginnen unter Türkei-Auswirkungen  zu leiden.

Wall Street – CH-Aktien: Freitagskurse: Lonza leicht besser, alle anderen Titel etwas leichter.

Valora – Gerüchte halten sich, dass Coop als Grossaktionär einsteigen könnte! Das würde den Schweizer Detailmarkt in diesem Detailhandelssegment arg durchschütteln!

Credit Suisse – Katar QIA (Staatsfonds) erhöht Beteiligung an Credit Suisse auf 5,21pc!

Zurich – will Schweizergeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen ausbauen. Kampagne wird aufgegleist.

Roche – FDA (US Gesundheitsbehörde) erteilt Roche für “Xolair“ den Status Therapiedurchbruch!

Vifor PharmaBarclays passt Kursziel auf 140 (130) an, ist aber für untergewichten.

Valiant – Credit Suisse passt Kursziel auf 104 (101) an, ist aber für untergewichten.

Aryzta – ZKB bleibt zwar bei marktgewichten, aber „unveränderte Totalverlustgefahr für die Aktionäre!“ Das war vor Kapitalerhöhungsplänen.

Aryzta II -  will das Aktienkapital um 800 ( !) Millionen Franken erhöhen! Neues Kostensenkungsprogramm.

Bitcoin – 6401 Momentaufnahme, plus 83.

Ferner Osten – alle Börsen schwächer bis schwach: Tokio minus 2,0pc, Hongkong minus 1,4c, Schanghai minus 1,7pc, Seoul minus 1,9pc, Singapur minus 1,7pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9930, Euro 1.1302, CNY 6.8791, Gold 1208, Silber 15.26, Erdöl 72.60.

Optionen/Vorbörse – etwas leichter, SMI minus 47, aber abwartend, bisher ohne grosse Geschäfte.  Verspricht aber wieder volatilen Tagesverlauf. Speziell unter Druck UBS minus 0,5pc, Aryzta minus 5,4pc!

Tendenz - Footsie minus 30 Punkte, DAX minus 78 Punkte. SMI vorbörslich minus 47 Punkte, Dow Jones Futures minus 109 Punkte!