Boden gesucht, Schrecken lässt nach

Ukraine – Ferner Osten wenig beeindruckt vom Säbelrasseln auf der Krim – „Business als usual“ melden Hongkonger Kreise.
04.03.2014 08:35

Ukraine – Ferner Osten wenig beeindruckt vom Säbelrasseln auf der Krim – „Business als usual“ melden Hongkonger Kreise.

Moskau – nach gestrigem 11pc-Taucher heute klar im Plus.

Sika – Zahlen über den Erwartungen: Gewinn plus 24pc auf 345 Millionen Franken – Dividende 57 nach 51 Franken.

GAM – Gewinn plus 30pc auf 201 Millionen Franken, Dividende 0,65 (0,50) Franken – neues Aktienrückkaufprogramm bis 10pc in der Pipeline – CEO David Solo: „Sind ausgezeichnet positioniert.“

Swiss Life – kauft von Ledermann Immobilien 28 Liegenschaften in Zürich und Umgebung.

AFG – 49,9 Millionen Franken Verlust – für 2014 erstmals seit Jahren wieder Gewinn erwartet.

VZ Holding – Gewinn mit 60 Millionen Franken (plus 10,6pc) im Rahmen der Erwartungen – Dividendenerhöhung auf 3 (2.65) Franken.

Siegfried – Gewinn steigt dank ausserordentlichen Finanzerträgen und positivem Steuerergebnis auf 53,9 (20,9) Millionen Franken – Dividende 1.50 (1.20) Franken.

Swissquote – Neugeldzufluss mit 765 (838) Millionen Franken unter Vorjahr – Gewinn bricht nach Übernahme MIG um 47pc auf 11,7 Millionen ein – Dividende unverändert 0.60 Franken.

Feintool – Dividendenerhöhung um 20pc auf 1.20 Franken, Gewinn plus 66pc auf 18,8 Millionen.

Intershop – Aktienrückkauf bis maximal 5pc der ausstehenden Aktien zum Festpreis von 340 Franken – Dividende unverändert 20 Franken.

ABBCitigroup erhöht von neutral auf kaufen mit Ziel 25 (22).

Ferner Osten – Tokio plus 0,5pc, Hongkong plus 0,9pc, Schanghai minus 0,5pc, Singapur plus 0,7pc, Seoul minus 0,4pc, Sydney plus 0,3pc, Dollar 0.8829, Euro 1.2144, Gold 1338, Silber 21.24, Erdöl 110.32.

Optionen – Nervosität legt sich.

Tendenz – Footsie plus 51 Punkte, Dax plus 32 Punkte, CAC plus 38 Punkte, SMI vorbörslich plus 62 Punkte, DJ Futures plus 138 (!) Punkte.