Börsen abwartend - viel politisches Gezänke stört!

Vontobel - Übernimmt von Raiffeisen-Privatbank Notenstein La Roche ein Osteuropa-Portfolio mit verwalteten Vermögen von zwei Milliarden Franken.
21.08.2017 08:41
cash Guru

Zentralbanker - Jahrestreffen zum kommenden Wochenende (Beginn Freitag) in Jackson Hole (Wyoming). Im Mittelpunkt: FED Janet Yellen und EZB Mario Draghi. "Sie sind die derzeitigen Impulsgeber!". Jahresthema: "Foster a Dynamic Global Economy" ("Eine dynamische Weltwirtschaft unterstützen"). Die Schweiz mit Nationalbank-Chef Thomas Jordan vertreten. Draghi will am Mittwoch vor der Abreise noch in Frankfurt seinen Standpunkt erklären, wie er das Auslaufen des EZB-Aufkaufprogramms sieht! Seit 1978 gilt Jackson Hole in den Rocky Mountains als wichtigste regelmässige geldpolitische Konferenz. Yellen und Draghi sind als "Hauptredner" angekündigt.

Südkorea - Die angekündigten grossen Manöver mit den US-Truppen haben begonnen. Nordkorea-Reaktion? Grosse Spannung an den fernöstlichen Märkten. Heute früh hat Nordkorea "einen gnadenlosen Racheschlag" versprochen. 

Novartis - Startet in Afrika Patientenstudie mit KAF156, neuartiger Wirkstoff gegen multiresistente Malaria.

Vontobel - Übernimmt von Raiffeisen-Privatbank Notenstein La Roche ein Osteuropa-Portfolio mit verwalteten Vermögen von zwei Milliarden Franken.

Metall Zug - 1.Hj: Umsatz gesteigert, aber etwas leichteres Betriebsergebnis. Erstaunlich: Ausblick fürs ganze 2017 "etwas pessimistischer als bisher…"

Lindt & Sprüngli - UBS erhöht Kaufempfehlung auf 75 000 (66 000).

Swisscom - Deutsche Bank weiter für halten bis 500.

Straumann - Für ZKB ein klares übergewichten.

Adecco - Goldman Sachs geht auf 79 (76) neutral.

PSP - Credit Suisse bleibt bei neutral 96.

Tokio - Reuter-Umfrage in der japanischen Industrie: "Anzeichen für breite wirtschaftliche Erholung mehren sich."

Ferner Osten - Tokio minus 0,4pc, Hongkong plus 0,6pc, Schanghai plus 0,4pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur unverändert, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9664, Euro 1.1350, CNY 6.6718, Gold 1286, Silber 16.97, Erdöl 52.65.

Optionen/Vorbörse - Die Börsen sind erneut von der Politik beherrscht. Nervosität ist für die ganze Woche angesagt, aber Schweiz vorerst Grundstimmung ok. Leichte Abgaben in Nestlé, UBS, ABB, Lindt & Sprüngli besser, Clariant gehalten.

Tendenz - Footsie minus 27 Punkte, DAX minus 35 Punkte, CAC minus 12 Punkte. SMI vorbörslich plus 4 Punkte.