Börsen global freundlich - Entlastungs-/Erleicherungsrallye? Anschklusskäufe?!

Wall Street I – Zweiter Whistleblower hat sich angekündigt, kommt Präsident Trump noch mehr in Bedrängnis? Selbst für wird Durchblick immer schwieriger: Jeder gegen Jeden?!
08.10.2019 08:44
cash Guru

Wall Street I – Zweiter Whistleblower hat sich angekündigt, kommt Präsident Trump noch mehr in Bedrängnis? Selbst für wird Durchblick immer schwieriger: Jeder gegen Jeden?!

Wall Street II – wieder aufkeimende Hoffnungen auf China-Gespräche, die aber schnell relativiert wurden! Aber allgemein gute Grundstimmung.

China/USA – China-Delegation kommt Donnerstag nach Washington zu weiteren Verhandlungen. Unter Leitung von Vizepremier Liu He. Beobachter sehen eine Verhärtung der Positionen auf beiden Seiten. «Klares Pokerspiel». Beide brauchen einen Erfolg, wenn auch aus ganz anderen Ueberlegungen.

Brexit – diese Woche geht die Brexit-Schlacht in einer weitere Runde. EU und London auf Kollisionskurs?

Nordkorea/USA – die Nordkoreaner lassen Verhandlungen in Stockholm platzen und fahren nach Hause. Werfen den USA vor: «sie kamen mit leeren Taschen, ohne brauchbare Vorschläge» Offensichtlich ist «Freund Kim» ein harter Brocken, der auf vielen Klavieren spielt.

CH-Arbeitsmarkt – Arbeitslosigkeit im September 99 098 (minus 454), Quote unverändert 2,1pc.

ABB – Oddo Securities senkt auf 17 (17.50) abbauen. Erwartet im 3.Q. weitere Verlangsamung, lange risikoreiche Übergangsphase! Deutsche Bank senkt auf 19.50 (20) halten, HSBC senkt auf 22 (25) kaufen.

Aryzta II– Vontobel wiederholt 0.75 abbauen: gesamte Verkäufe erheblich unter Buchwert und den Markterwartungen, Kepler Cheuvreux bleibt bei abbauen 1.10, ZKB hingegen hält an übergewichten fest.

SFS GroupCredit Suisse geht auf 110 (120) zurück, bleibt aber bei überdurchschnittlich.

Implenia – VR prüft a.o.GV.

Osramams hält 51,6pc der Aktien, bleibt am Ball, obwohl anvisierte 62,5pc nicht erreicht wurden.

Bitcoin – 7828 (8211/7764).

Goldman Sachs „Der Aufschwung ist noch nicht vorbei und die US sind keineswegs nahe an einer Rezession (The economic run is not over and the US is not close to recession“).

China-Märkte heute – teilweise nach einwöchiger Pause (Staatsfeiertage) wieder offen.

Hongkong-Börse – zieht 37 Milliarden-Dollar-Offerte für die Londoner Börse zurück, „da zwischen den beiden Parteien keine Einigung möglich war.“

FED – Präsident Trump verlangt Zinssenkung: „Die niedrige Inflation rechtfertigt einen solchen Schritt.“ Und „Ich erwarte einen beträchtlichen Schnitt“ (Would like substantial Interest Rate Cut).

Japan – Präsident Trump hat Handelsabkommen mit Japan unterzeichnet. Die amerikanische Landwirtschaft wird am meisten profitieren.

Indien – der Grosse Bruder schlägt zu (Big Brother is watching you) baut nationales System zur Gesichtserkennung auf. Offiziell: Effizientes Mittel zur Verbrecherbekämpfung – andere sehen einen Eingriff in die Privatsphäre…

China – Samsung und Sony ziehen sich aus China zurück, lassen Handies nicht mehr dort produzieren!

Autoneum – Matthias Holzhammer neuer CEO: sieht Probleme in den USA herausfordernder als erwartet!

Novartis – erhält FDA-ok für „Beovu“ Augenmittel.

StraumannVontobel bleibt bei kaufen 970.

Sulzer – Kepler Cheuvreux weiter 100 halten.

Roche – „Tecentriq (Atezolizumab) in der Schweiz für Patienten mit Lungenkarzinom zugelassen; Bryan Garnier 340 (332) kaufen: Top Pick!

Novartis – ZKB weiter übergewichten. Neue Daten zu  helfen weiter.

Kühne & NagelJP Morgan 162.50 übergewichten. Potenzial für Übernahmen besteht vor allem in Asien.

Geberit – Oddo Securities 431 abbauen!

Rieter – holt Grossauftrag aus Aegypten über 180 Millionen Franken.

Bitcoin – 8243 (8638/8190).

Ferner Osten - Tokio plus 1,2pc, Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 0,6pc, Seoul plus 0,5pc, Singapur plus 0,6pc, Sydney plus 0,5

Vorbörse – SMI gehalten -  Novartis plus 0,8pc, Geberit minus 0,8pc, Kühne & Nagel plus 1,4pc, Rieter plus 0,9pc, Aryzta plus 0,3pc, Autoneum minus 4,2pc, AMS plus 5,7pc, andere Titel knapp gehalten.

Tendenz - Footsie plus 19 Punkte, DAX plus 32 Punkte, CAC plus 34 Punkte. SMI vorbörslich plus 4 Punkte, Dow Jones Futures plus 79 Punkte.

 

 

Ausgewählte Produkte auf Rieter

Symbol Typ Coupon PDF
SADTJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.60% PDF
MCOQJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
SAWLJB Callable Barrier Reverse Convertible 8.20% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

Rieter Hldg N

Kurs (CHF)
Zeit
142.80
13.12.2019
+1.85%
+2.600
Eröffnung 141.00

Traderinfo

138.50
13.12.2019
75
Geld/Brief
Zeit
Volumen
143.40
13.12.2019
110
 41%
59% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.018 Mio
2.593 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...