Börsen Guru Morning Flash

Brexit – noch weit von einer Einigung getrennt. Das Grundsatzabkommen muss von der EU am Wochenend-Treffen genehmigt werden. Das ist noch lange nicht so! Spanien PM Sanchez: „Wenn keine Aenderungen...
23.11.2018 08:43
cash Guru

Brexit – noch weit von einer Einigung getrennt. Das Grundsatzabkommen muss von der EU am Wochenend-Treffen genehmigt werden. Das ist noch lange nicht so! Spanien PM Sanchez: „Wenn keine Aenderungen (Gibraltar) im Abkommen stehen, wird Spanien sein Veto gegen den Vertrag einlegen.

Brexit II - Und danach muss das britische Parlament der „Einigung“ in der zweiten  Dezemberwoche auch noch zustimmen. Und das ist in der jetzigen Konstellation praktisch unmöglich. Brexit noch weit von einer brauchbaren Lösung entfernt!

Wall Street – gestern geschlossen, heute nur auf Sparflamme. Das heisst, dass keine Impulse aus den USA kommen und die Stimmung am Montag matchentscheidend sein wird.

Credit SuisseRBC Capital Markets senkt auf sektoren-durchschnittlich (überdurchschnittlich) neues Kursziel 15 (17.50).

UBSRBC Capital Markets geht auf 17 (18.50) zurück, Branchendurchschnitt.

U-Blox – Kepler Cheuvreux geht auf 85(100) zurück mit Abbau-Empfehlung.

Ferner Osten - Tokio Feiertag („Arbeitsdank-Tag“), geschlossen, Hongkong minus 0,4pc, Schanghai pc, Seoul minus 0,6pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 0.9939, Euro 1.1343, CNY 6.9422, Gold 1224, Silber 14.28, Erdöl 62.13.

Optionen/Vorbörse – NY auf Sparflamme, abwarten auf Montag, Italien beunruhigt weiter, Befürchtungen wegen USA/China-Streit.

Tendenz - DAX minus 12 Punkte, CAC minus 40 Punkte. SMI vorbörslich minus 26 Punkte, Dow Jones Futures minus 111 Punkte.