Börsen Guru Morning Flash

Trump setzt Zollerhöhungen (von 10 auf 25 Prozent) für 200 Milliarden Dollar Importe gegen China in Kraft, ab heute Mitternacht. Betrifft aber nur Waren, die ab heute verschifft werden....
10.05.2019 08:38
cash Guru

Trump setzt Zollerhöhungen (von 10 auf 25 Prozent) für 200 Milliarden Dollar Importe gegen China in Kraft, ab heute Mitternacht. Betrifft aber nur Waren, die ab heute verschifft werden. Solche, die schon unterwegs sind, bleiben noch zu den alten Tarifen. Heisst, dass eine Zeitlimite von 3-4 Wochen besteht. Betrifft aber nicht Lieferungen, die per Flugzeug kommen, sie fallen gleich unter den Hammer.

China – Handelsministerium in Peking gibt prompt Antwort: «Die Aktion von Präsident Trump zwingt uns zurückzuschlagen. Wir werden in Kürze entsprechende Verfügungen treffen.» Gerüchte wollen wissen, dass die Chinesen die Lieferung von dringend benötigten Waren und Komponenten an die USA «vorerst» stoppen könnten. Wäre ein cleverer Move, der die USA rasch und empfindlich treffen würde.

Wall Street – Börsen USA hin und her gerissen. Trump betreibt noch «Last Minute Zuckerbrot und Peitsche». Nervosität und Volatilität zuhauf. Wochenende der Entscheidungen? Verhandlungen der Chinesen sollten heute noch abgeschlossen werden. «Da lässt sich kein brauchbares Abkommen mehr erreichen» meinen Beobachter ernüchtert. Da könn(t)en auf beiden Seiten nur  noch brachiale Präsidenten-Entscheide helfen.

Interroll – verdoppelt Produktionskapazitäten in den USA (in Atlanta, Georgia).

SurveillanceUBS geht auf 2500 (2300) neutral.

LafargeHolcimCredit Suisse erhöht auf 70 (64) überdurchschnittlich.

NestleGoldman Sachs 104 (103) kaufen.

Landis und Gyr – JP Morgan passt Kursziel auf 72 (63) an, bleibt aber neutral.

Oerlikon – Bär 13 (13.50) unverändert halten.

Bitcoin – 6278 ().

Ferner Osten – Tokio  minus 0,2pc,  Hongkong plus 1,2pc, Schanghai plus 2,2pc, Seoul plus 0,2pc, Sydney plus 0,2pc, Singapur plus 0,4pc, Dollar 1.0144, Euro 1.1388, CNY 6.7988 (7.0… chartmässig wichtiger Punkt)., Gold 1285, Silber 14.79, Erdöl 70.78.

Vorbörse – freundlicher Grundton, LafargeHolcim plus 2,2pc, UBS, Adecco, ABB, Credit Suisse plus 0,5pc, Basilea plus 1,9pc, U-Bloc plus 1,2pc, Kudelski plus 0,6pc. Weitere Titel freundlich, aber weiterhin sehr volatil. Freitagsbörse…

Tendenz – Footsie plus 52 Punkte, DAX plus 40 Punkte, CAC plus 34 Punkte, SMI plus 52 Punkte, Dow Jones Futures minus 47 Punkte.