Börsen in Rekordlaune!

Indices – Dow Jones und S&P 500 auf Allzeit-Rekordhöhe. Nasdaq nahe neuen Höchstkursen. „Wie ein Hurrikan“ meint ein WS-Händler.  Goldman Sachs – Ökonom Jan Hatzius: In den Vereinigten Staaten hat...
21.09.2018 08:47
cash Guru

Indices – Dow Jones und S&P 500 auf Allzeit-Rekordhöhe. Nasdaq nahe neuen Höchstkursen. „Wie ein Hurrikan“ meint ein WS-Händler.

Goldman Sachs – Ökonom Jan Hatzius: In den Vereinigten Staaten hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia (Philly-Fed-Index) überraschend stark verbessert, wie der Indikator der regionalen Notenbank zeigt. Die Zusammensetzung der Komponenten des Index war stark.“  Sowohl  die neuen Aufträge als auch die Auslieferungen und die Beschäftigung sind gestiegen. Zudem sank die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf ein neues Tief seit dem Jahr 1969!

OPEC – Ölminister-Treffen in Wien. Präsident Trump verlangt „tiefere Ölpreise“. Trump wird deutlich: „Ohne uns wären die Ölländer nicht sicher“ lautet die versteckte Drohung. „Wir werden uns erinnern.“ Mit dem „Wegfall“ des iranischen Öls „müssen die Saudis und andere OPEC-Förderer ihre Produktion erhöhen, um die Preise zu senken.“ Wird in den kommenden  Tagen sicherlich viel beachtete News werden.

Brexit – EU-Treffen in Salzburg – Theresa May wird heimgeschickt mit einer „Galgenfrist“ von einem Monat. Und der Empfehlung, über den Brexit nochmals abstimmen zu lassen! (Innen-)Politische Verwirrung total. Wird auch die GB-Börse volatil halten.

Wall Street – CH-Aktien: haussierend UBS Group, Credit Suisse, Richemont, Julius Baer, Swatch Group, Zurich, LafargeHolcim, Nestle, Logitech, fester für Swisscom, Swiss Re ABB, freundliche Stimmung für Novartis, Givaudan, etwas leichter Lonza und Roche, schwach Adecco.

Lonza – hält morgen (bis 26.9.) seinen „Capital Markets Day“  in Zürich ab.

SwisscomUBS wiederholt Kaufempfehlung Kursziel 501.

Sunrise – UBS bestätigt 89 neutral.

Lindt & SprüngliBNP  Paribas beginnt Bewertung mit unterdurchschnittlich und Kursziel 5800!

Ferner Osten - Tokio plus 0,8pc (Achtmonats-Hoch), Hongkong plus 1,4pc, Schanghai plus 2,1pc, Seoul plus 0,7pc, Singapur plus 1,3pc, Sydney plus 0,4pc. Dollar 0.9589, Euro 1.1296, CNY 6.8370, Gold 1209, Silber 14.37, Erdöl 78.97.

Gold -   Goldman Sachs reduziert 12-Monats-Voraussage für Gold von 1450 auf 1325 Dollar!

Optionen/Vorbörse – etwas besser erwartet, aber noch viel Wochenend-Zurückhaltung. UBS, CS und ABB etwas bessere Indikationen, ebenso für Kudelski, GAM,  - leichter Basilea und Lindt & Sprüngli .aber Volatilität wird von den Händlern betont.

Optionen II – heute grosser Verfall (Quartalsende). Könnte bis Mittag Nervosität bringen (viele DAX-Indices auf der Kippe).

Tendenz - Footsie plus 20 Punkte, DAX plus 63 Punkte, CAC plus 16 Punkte. SMI vorbörslich plus 35 Punkte, Dow Jones Futures plus 43 Punkte.