Börsen wollen nach oben - Zentralbanken im Mittelpunkt - turbulente Tage angesagt!

Honkong-Börse macht überraschende Uebernahmeofferte für die London Stock Exchange (LSE) für 36,6 Milliarden Dollar. LSE-Aktien waren gestern plus 5pc. Heute ein Hauptthema in London.
12.09.2019 08:27
cash Guru

Honkong-Börse macht überraschende Uebernahmeofferte für die London Stock Exchange (LSE) für 36,6 Milliarden Dollar. LSE-Aktien waren gestern plus 5pc. Heute ein Hauptthema in London.

FED – Präsident Trump «bombardiert» das FED abermals mit der Forderung, die Zinsen erneut massiv zu senken «damit Amerika seinen hohen Schuldenberg billig refinanzieren kann». Oekonomen sind entsetzt. Die Fälligkeit von Schulden zu verringern löst das Problem nicht, es verlängert bestenfalls die Zündschnur!

Wall Street – Trump verschiebt Einführung Strafzölle für chinesische Güter kurzfristig, «um nicht mit der 70-Jahres-Feier Chinas zu kollidieren.» Prompt schöpft die Börse Hoffnung…

EZB – heute Sitzung, danach Pressekonferenz Mario Draghi. Schwanengesang?

Brexit – Schottisches Gericht befindet Londoner Zwangs-Parlaments-Ferien für ungesetzlich. Grosse Aufregung und Verwirrung in London!

CH-Hunderter-Note – heute wird der neue Hunderter offiziell eingeführt und gilt als Zahlungsmittel. Zuerst bei der Nationalbank erhältlich, in zwei-drei Tagen bei allen Banken und Postfinance.

Dormakaba 2018/2019 – Umsatz 2,82 Milliarden Franken, Reingewinn 252,5 Millionen Franken, Dividende wird auf 16 Franken (15) erhöht. Vorsichtige Zuversicht für die kommende Zeit. Trotzdem Analysten leicht enttäuscht.

Zurich Insurance – SocGen geht auf 425 (330), Deutsche Bank 350 (315) halten.

Partners Group – Deutsche Banken senkt auf 775 (800) halten, Vontobel ist weiter für kaufen 880.

Dufry – Baader-Helvea senkt auf 106 (116) kaufen.

Burkhalter Gruppe – Research Partners 81 (86) halten.

Bitcoin – 10071 (10508/10057).

Tokio – Machine Orders im August minus 0,6pc im Monatsvergleich, aber immer noch plus 0,3pc im Jahresvergleich.

Ferner Osten - Tokio plus 0,8pc, Hongkong minus 0,3pc, Schanghai plus 0,4pc, Seoul plus 0,8pc, Singapur minus 0,3pc, Sydney plus 0,3pc, Dollar 0.9930, Euro 1.0929, CNY 7.0898! Gold 1497, Silber 18.12, Erdöl 61.12.

Vorbörse – freundliche Grundstimmung, Index über 10 000 psychologisch «wohltuend» (Händler-Aussagen). Swatch plus 1,5pc, Richemont plus 1,4pc, Zurich plus 1,3pc, Novartis minus o,3pc !, Straumann plus 1,1pc (neue Vertriebsabkommen in HK und China) Kudelski plus 0,9pc, AMS, Dufry, UBX, VAC plus 0,8pc, schwächer Dormakaba minus 2,7pc, restliche Titel freundlich, gleichfalls freundlicher Tagesverlauf angesagt. Am Nachmittag wird EZB-Ansage reinspielen.

Tendenz - Footsie plus 36 Punkte, DAX  plus 74 Punkte. SMI vorbörslich plus 61 Punkte, Dow Jones Futures plus 115 Punkte.

 

Ausgewählte Produkte auf dormakaba

Symbol Typ Coupon PDF
MBRMJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 11.25% PDF
SAHLJB Callable Barrier Reverse Convertible 8.10% PDF
SAFKJB Barrier Reverse Convertible 6.20% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

dormakaba Hldg N

Kurs (CHF)
Zeit
645.00
05:55:00
+0.23%
+1.500

Traderinfo

Market
08:21:50
14
Geld/Brief
Zeit
Volumen
644.50
07:50:18
2
 88%
13% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.017 Mio
10.726 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...