Börse etwas ratlos

SMI - Händler geteilter Meinung, ob der Sprung nach oben kommt oder zuerst konsolidiert werden muss.
21.05.2014 08:30

SMI - Händler geteilter Meinung, ob der Sprung nach oben kommt oder zuerst konsolidiert werden muss.

Credit Suisse - auf den Foren hält die Empörung (Shit-Storm) über die "ahnungslose" Geschäftsleitung unvermindert an. Preisfrage: für was wurden denn die riesigen Boni bezahlt? Leserumfrage "20 Minuten": 80 Prozent sind der Meinung CEO und VR-Präsi müssen sofort zurücktreten! Am Gerüchtehimmel werden bereits erste Namen zur Ablösung von CEO Brady Dougan genannt. Derzeitiger Favorit: Bär-CEO Collardi.

CH-Banken - Gerüchte in New York wollen wissen, dass ZKB, BKB und Bär als nächste vom Justiz-Departement anvisiert werden. Auch hier wird hinter den Kulissen fieberhaft verhandelt.

Sonova - Credit Suisse geht auf überdurchschnittlich, sieht 150 (140), Exane BNP geht von unterdurchschnittlich 8!) auf neutral mit Kursziel 130 (114). JP Morgan bleibt bei neutral 134 (119).

Nestlé - Vontobel erhöht Kaufempfehlung mit neuem Kursziel 80 (75).

Ferner Osten - Tokio minus 0,2pc, Hongkong plus 0,1pc, Schanghai plus 0,3pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney minus 0,1pc. Dollar 0.8915, Euro 1.2216, Gold 1296, Silber 19.84, Erdöl 109.82.

Optionen - weiterhin geringe Umsätze, wenig geht!

Tendenz - Footsie minus 2 Punkte, DAX minus 20 Punkte, CAC minus 10 Punkte. SMI vorbörslich minus 12 Punkte. DJ Futures plus 14 Punkte.