China - bisherige Vorsagen adé?!

CH-Indices - SMI wird unverändert gelassen. SLI(: Dufry ersetzt Sulzer; SMIM: AMS und Ems ersetzen Meyer-Burger und Pargesa.
10.07.2013 08:34

China - Juni-Exporte minus 3,1pc im Jahresvergleich. Grosse negative Überraschung für (fast) Alle. Juni Importe minus 0,7pc gegenüber Vorjahr. Inflation plus 2,7pc im Jahresvergleich. Alle Zahlen werden von Analysten negativ beurteilt.

CH-Indices - SMI wird unverändert gelassen. SLI(: Dufry ersetzt Sulzer; SMIM: AMS und Ems ersetzen Meyer-Burger und Pargesa.

Deutschland - IWF Währungsfonds halbiert (!)  Wachstumsprognose. Sieht Sparübungen der Bundesrepublik "kontraproduktiv."

Italien - Die Herabstufung durch Standard & Poors auf BBB (BBB+) hat eine sofortige Verteuerung der Zinsen zur Folge. Italiens Regierung gibt sich empört: "die jüngst beschlossenen Massnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft wurden nicht berücksichtigt." Wunschdenken? S&P setzt noch eines drauf und erklärt Ausblick "negativ". Meist Vorbote für weitere Herabstufungen!

UBS - Credit Suisse belässt Rating auf neutral und Kursziel auf 15.

UBS II - UBS wieder weltgrösster Vermögensverwalter, Credit Suisse auf Platz 5.

Temenos - Barclays erhöht auf 25.50 (23.50) mit übergewichten.

Ferner Osten - Tokio minus 0,4pc, Hongkong  plus 0,8pc, Schanghai plus 1,7pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur plus 0,5pc, Sydney plus 0.3pc. Dollar 0.9721 (höchst bis 0.9754), Euro 1.2430, Gold 1247,  Silber 19.10, Erdöl 107.85.

Optionen - wenig Action an der Vorbörse, abwartend.

Tendenz - Footsie minus 22 Punkte, DAX minus 10 Punkte, CAC  minus 7 Punkte. SMI vorbörslich minus 19 Punkte. DJ Futures minus 5 Punkte.