Credit Suisse - erste Lichtblicke - die Sorgen bleiben!

FED - es bleibt alles wie es ist. Nächste Zinsrunde erst im September!
28.07.2016 08:33

Credit Suisse - Gewinn im 2.Q. jubeln die CS-Verantwortlichen. Aber Tatsache ist, die Einnahmen sind weiter rückläufig, es sieht mehr nach einer Schrumpfung der Bank aus. Dynamik im Rückwärtsgang?

Credit Suisse II - Rückkehr in die Gewinnzone! Aber es muss durchgezogen werden. Bis jetzt sind die Gewinne vor allem durch Auspressen der Zitrone erzielt worden. Das zeugt noch nicht von Umschwung und erfolgreicher Restrukturierung. Die vorsichtigen Äusserungen zum zweiten Halbjahr weisen auch darauf hin. Erster Kommentar eines Analysten: "Eine Schwalbe, aber noch kein Frühling." Die Sorgen sind nicht geringer geworden. Die Nationalbank drängt weiterhin hartnäckig darauf hin, dass die Kapitalbasis "rasch und durchgreifend" verstärkt werde.

Credit Suisse III - CEO Thiam : "Wir sind mit den Kosteneinsparungen voll auf Kurs." Nur ist es eine alte Börsenweisheit: Mit Kostenreduktionen kann man zwar einmal Geld sparen, aber kein Neues verdienen. In anderen Worten: Das (Wieder-)Wachstum kommt nur von neuen, zusätzlichen Einnahmen, den Kosten kann man nur einmal einsparen, Einnahmen lassen sich immer vermehre Aber: die Einnahmen im 2.Q. haben sich - je nach optimistischer Betrachtungsweise -um 16pc verringert, knallhart gerechnet eher 20-25pc weniger. Da hat es noch mehr als nur eine Baustelle.

Basler KB - 1.Hj - Gewinn plus 4,9pc, Zuversicht fürs 2016 "trotz schwierigem Umfeld."

Clariant - Umsatz leicht besser, aber "wirtschaftliches Umfeld immer schwieriger."

FED - es bleibt alles wie es ist. Nächste Zinsrunde erst im September!

FED II - internationale Anleger reagieren verstimmt, vor erst im Fernen Osten. Daher Gold und Silber fest, Zwischenparkplätze.

Ferner Osten - Tokio minus 1,1pc, Hongkong minus 0,3pc, Schanghai minus 0,4pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur minus 0,9pc, Sydney plus 0,4pc. Dollar 0.9857, Euro 1.0909, Gold 1340! Silber 20.42, Erdöl 43.54.

Optionen/Vorbörse - Credit Suisse klar gesucht, plus 3-4pc, UBS gehalten, alle anderen Werte unter gestern notiert. Stimmung ohlala, vorerst keinesfalls optimistisch.

Tendenz - Footsie minus 3 Punkte, DAX minus 12 Punkte, CAC minus 9 Punkte. SMI vorbörslich minus 27 Punkte.