Der Franken schwächelt – Novartis stark!

Franken – gestern den ganzen Tag zunehmend unter Druck. Beginnen die Negativzinsen zu wirken?
27.01.2015 08:30

Franken – gestern den ganzen Tag zunehmend unter Druck. Beginnen die Negativzinsen zu wirken?

SMI – "die Börse sieht stramm aus" höre ich von Händlern. Sie sehen die grossen Institutionellen, die weiter Dividendenpapiere kaufen. "Die sind die Obligationen der kommenden Monate, denn sie rentieren noch, im Gegensatz zu Festverzinslichen." SMI vorbörslich sehr fest: plus 79 Punkte!

Wall Street – morgen FED-Meeting, wird Zinsabsichten bekanntgeben müssen.

Russland – Standard & Poor’s setzt Russland auf "Schrott". Damit ist das Land „nicht mehr kreditfähig."

Novartis – 2014: Umsatz mit plus 1pc gut gehalten, Gewinn plus 12pc! Kerngewinn pro Aktie USD 5.23 (plus 4pc). Dividendensteigerung auf CHF 2.60 (plus 6pc). Zuversicht fürs 2015, auch hier wird ein nochmals erhöhter Gewinn erwartet.

SikaGoldman Sachs springt auf, sieht jetzt als "Conviction Buy" (Überzeugungskauf) 4150!

Huber & Suhner – Umsatz 2014 plus 4pc, Auftragseingang plus 12pc! Ertragszahlen 10. März.

Elma – Umsatz 2014 plus 4,5pc. Gewinn wird „deutlich" höher ausfallen ( Zahlen 23. März).

Tornos – Umsatz 2014: plus 16,6pc, Auftragseingang plus 20,6pc. Ertragszahlen 16. März.

Sunrise – IPO erster Handelstag 6. Februar.

Credit Suisse – Jefferies senkt von kaufen auf halten, streicht Kursziel zusammen auf noch 19.60 (31,30)!

Swiss ReUBS neutral 76 (81).

SurveillanceCredit Suisse erhöht auf neutral (unterdurchschnittlich), sieht 1600 (1800).

Ferner Osten - Tokio plus 1,7pc, Hongkong minus 0,6pc, Schanghai minus 0,9pc, Seoul plus 0,9pc, Singapur plus 0,7pc, Sydney plus 0,8pc. Dollar 0.9035, Euro 1.0167, Gold 1279, Silber 17.97, Erdöl 47.90.

Optionen – weiter freundlich, alle Dividendenpapiere nachgefragt.

Tendenz - Footsie plus 12 Punkte, DAX plus 12 Punkte, CAC plus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 79 Punkte! DJ Futures minus 14 Punkte.