Der Markt bleibt müde!

Uhrenexporte - stagnieren, im März real plus 1pc, nominell minus 0,3pc!
24.04.2014 08:45

Novartis - 1.Q: Umsatz mit plus 1pc gehalten, gleichfalls Ertragslage. Gewinn pro Aktie 1.31 Dollar (1.30). Zuversicht fürs ganze Jahr mit den neuen Umbauplänen: eine grosse Herausforderung.

Uhrenexporte - stagnieren, im März real plus 1pc, nominell minus 0,3pc!

Also - 1.Q: Gewinn plus 11,2pc. "profitables Wachstum geht weiter."

Lonza - 1.Q: keine Zahlen, nur Hinweis, "im ersten Quartal auf Kurs".  Solche Feld-Wald-und-Wiesen-Statements bringen dem Anleger nicht viel!

Temenos - Credit Suisse geht auf 24.30 (17.50) mit untergewichten!

Neuseeland - erhöht Leitzins zum zweiten Male dieses Jahr, jetzt auf 3pc. Kiwi-Dollar hat gegenüber dem Franken seit Jahresbeginn um fünf Prozent (!) zugelegt.

Ferner Osten - Tokio minus 0,9pc, Hongkong plus 0,1pc, Schanghai minus 0,4pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur plus 0,5pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.8829, Euro 1.2203, Gold 1287, Silber 19.44, Erdöl 109.34.

Optionen - Novartis, ABB etwas gesucht.

Tendenz - Footsie plus 15 Punkte, DAX plus 38 Punkte, CAC plus 17 Punkte. SMI vorbörslich plus 4 Punkte. DJ Futures plus 19 Punkte.