Die Banken kranken (weiter)!

Meyer Burger - UBS meldet Beteiligung von 8,8pc. Underlying für Optionen?
14.07.2014 08:30

SMI - technisches Rallye angesagt. Märkte klar überverkauft!

Banken - Gerüchte verstärken sich, wonach Erträge Investmentbanking im 2.Q. stark rückläufig waren. Wird sich in den Ausweisen fürs 1.Hj. niederschlagen!

Kühne & Nagel - Zahlen 1.HJ. gehalten, leichtes Wachstum fürs 2014 angesagt.

Lindt & Sprüngli - will Aktivitäten in den USA verstärken. Greift sich Russel Stover Candies (Süssigkeiten-Hersteller), Umsatz 600 Millionen. 1,4 Milliarden Dollar Kaufpreis!

Linth & Sprüngli II - 1.Hj wieder deutlich über Marktdurchschnitt, Umsatz plus 6pc in Franken. In allen Kernmärkten überdurchschnittlich gewachsen.

Helvetia/Nationale - ist der Mist noch nicht geführt? Plant Grossaktionär Mobiliar eine verbesserte Offerte?

Meyer Burger - UBS meldet Beteiligung von 8,8pc. Underlying für Optionen?

bravofly - Börsenneuling im Clinch mit den Bundesstellen. Fragliche Flugpreisnotierungen?

Valora - Credit Suisse senkt auf neutral 237 (252).

Singapur - enttäuschendes 2.Q. - BIP minus (!) 0,8pc, erwartet war klares Plus!

Ferner Osten - Tokio plus 0,9pc, Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 0,6pc, Seoul plus 0,3pc, Singapur minus 0,1pc Sydney plus 0,5pc. Dollar 0.8929, Euro 1,2143, Gold  1325, Silber 21300, Erdöl 106.57.

Optionen - freundliches und echtes Interesse.

Tendenz - Footsie plus 30 Punkte, DAX plus 69 Punkte (WM-Euphorie?), CAC plus 24 Punkte. SMI vorbörslich plus 45 Punkte. DJ Futures plus 23 Punkte.