Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Griechenland II - Finanzminister Yanis Varoufakis gibt sich unbeeindruckt: "Wir stehen jederzeit bereit, eine Lösung zu finden." Die grosse Rettungs-Show geht in die letzte Runde!
16.06.2015 08:30

Griechenland - Deutsche Regierung rechnet nun offen damit, dass bei Griechenpleite 87 Milliarden Euro bachab gehen - Finanzminister Wolfgang Schäuble erwartet auch von Eurogruppensitzung am Donnerstag keinen Durchbruch.

Griechenland II - Finanzminister Yanis Varoufakis gibt sich unbeeindruckt: "Wir stehen jederzeit bereit, eine Lösung zu finden." Die grosse Rettungs-Show geht in die letzte Runde!

Nestlé - Rückzug der Maggi-Nudeln aus Indien kostet umgerechnet 46 Millionen Franken.

Novartis - Tochter Alcon erhält von den europäischen Behörden CE-Kennzeichnung für neuartige Augenlinse bei grauem Star - UBS bestätigt kaufen bis 115.

Roche - Jefferies senkt auf 315 (340) bei kaufen unverändert.

Kuoni - Credit Suisse sieht noch 365 (375) bei outperform.

Georg Fischer - Kepler Cheuvreux neu für halten (kaufen) bis 700 (730).

Huber+Suhner - holt Auftrag über 26 Millionen Euro für Verkabelung von SBB-Doppelstockzügen.

Barry Callebaut - schliesst mit indonesischer Garuda Food einen langfristigen Liefervertrag ab.

Gurit - rechnet für das 1.Hj mit mehr Umsatz und besseren Margen - Windenergie sei Dank.

Konjunktur Schweiz - Seco erwartet 2015 noch ein BIP-Wachstum von 0,8pc (März 0,9pc) - 2016: plus 1,6pc - die Arbeitslosenquote dürfte sich zwischen 3,3 und 3,5pc bewegen.

Ferner Osten - nachgebend: Tokio minus 0,6pc, Hongkong minus 0,7pc, Schanghai minus 2,2pc, Singapur minus 0,7pc, Seoul minus 0,7pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9302, Euro 1.0470, Gold 1184, Silber 16.06, Erdöl 64.24.

Optionen - ohne klare Linie.

Tendenz - Footsie plus 5 Punkte, Dax plus 21 Punkte, CAC plus 8 Punkte, SMI vorbörslich minus 16 Punkte.