Dollar vorerst auf Tauchstation!

FED - endlich! Erhöhung um ein Viertelprozent "erst der Anfang, wir wollen dieses und nächstes Jahr je dreimal anheben."
16.03.2017 08:29

FED - endlich! Erhöhung um ein Viertelprozent "erst der Anfang, wir wollen dieses und nächstes Jahr je dreimal anheben." Diese stufenweise Erhöhung bringt neue Perspektiven. Zinserhöhungen können "fest" eingeplant werden. Was heisst, Ende 2018 stehen wir bei mindestens 2,5pc Zinsen in den USA.

SNB - Nationalbank will sich heute erklären. Hängt vor allem am Tropf der EZB, die weiter billiges Geld zuhauf schafft. Aber das erratische Wirtschaftsgebaren von Präsident Trump rüttelt arg am Dollar. Negativzinsen werden bleiben, für die SNB "business as usual".

CH-Börsen - Händler sehen nach dem Wahlerfolg der Demokraten in Holland den Rechtsrutschvorerst gestoppt. Zeichen nach Frankreich? Schweizer Banker erwarten eine weitere Flucht in den Franken. "Da bleiben nur die Schweizer Aktien!"

SMI - "jetzt gilt es Ernst, der 9000er wird ernsthaft angegangen." Dazu muss aber das Volumen kräftig zulegen. Die nächsten Tage werden es zeigen.

Basilea - erneut Welle von Uebernahmegerüchten: "aber bisher nichts Fassbares."

u-blox - flotte Zahlen, weiterhin "going strong". Dividende wird auf CHF 2.10 (1.90) erhöht.

Dufry - Bär für kaufen bis 130 (115).

Ferner Osten - Tokio unverändert, Hongkong plus 1,7pc, Schanghai plus 0,8pc, Seoul plus 0,9pc, Singapur plus 0,8pc, Sydney plus 0,2. Dollar 0.9990! (tiefst 0.9985), Euro 1.0715, CNY 6.8911, Gold 1226! Silber 17.47! Erdöl 52.15.

Optionen/Vorbörse - niederländische Wahlen beflügeln. Schwacher Dollar neue Sorge für Exportindustrie. Nationalbank muss bereits wieder massiv intervenieren! Roche heute ex Dividende: wird Index bremsen!

Tendenz - Footsie plus 45 Punkte, DAX plus 86 Punkte, CAC plus 33 Punkte. SMI vorbörslich plus 15 Punkte.