Energie - das neue Baby von Trump!

Energie - für Trump heisst das jetzt offiziell: Mehr Fracking, mehr Erdgas, mehr Teersand, mehr Tiefenbohrungen, mehr Pipelines und wiederum verstärkte Kohleförderung.
30.06.2017 08:41

Energie - für Trump heisst das jetzt offiziell: Mehr Fracking, mehr Erdgas, mehr Teersand, mehr Tiefenbohrungen, mehr Pipelines und wiederum verstärkte Kohleförderung. "Energie soll um jeden Preis herbeigestampft werden." Der Klimaschutz lässt grüssen!

US-Reisen - der redimensionierte Einreisestopp für gewisse Länder und Leute ist in Kraft getreten. Auch der wird auf Widerstand stossen.

USA/Nordkorea - US verfügt weitere Sanktionen gegen chinesische Bank, die als "Drehscheibe" für nordkoreanische Transaktionen bezeichnet wird. Das wird China nicht freuen...

CH-Börsen - Grossinvestoren sehen eine Rückverlagerung von Interessen auf Bankaktien. Sie dürften weiterhin, wenn auch nicht stürmisch, favorisiert sein.

Euro - Zeigt klare Zeichen von Wiedererstarkung auf den internationalen Märkten. Ein Segen für unsere Exportindustrie und auch für die Nationalbank, die ja mit Eurobeständen "gesegnet" ist.

Zur Rose - IPO-Preisspanne wird verengt auf 135-140. Heisst im Klartext, dass eine rege mit sehr starke Nachfrage vorliegt. Handelsbeginn voraussichtlich 6. Juli mit dem Symbol "ROSE". IPO-Insider bezeichnet die Aktienemission als "massiv überzeichnet."

Roche - übernimmt "mySugr", offene Plattform für digitales Diabetesmanagement. Seit 2014 bestand bereits eine Partnerschaft.

Bâloise - Standard & Poors bestätigt "A"-Rating mit stabilem Ausblick.

HIAG - Vontobel zieht Kursziel auf 120 (108) mit Halteempfehlung nach.

Swatch - Credit Suisse zieht zwar Kursziel auf 280 (260) nach, bleibt aber bei untergewichten.

Sonova - Goldman Sachs erhöht Kursziel auf 150 (137), bleibt aber neutral.

Schindler - Julius Bär erhöht Kursziel auf 200, kaufen.

Deutschland - Einzelhandelsumsätze Mai mit starkem Wachstum: plus 4,8pc preisbereinigt! Wird deutsche Börsen stützen/beleben.

Ferner Osten - Tokio minus 1,0pc, Hongkong minus 0,7pc, Schanghai unverändert, Seoul minus 0,4pc, Singapur minus 0,6pc, Sydney minus 1,7pc. Dollar 0.9565, Euro 1.0942, Gold 1244, Silber 16.65, Erdöl 47.71.

Optionen/Vorbörse - nach ersten tieferen Kursen jetzt gut erholt, aber immer noch unter gestrigen Kursen. Leichte Gewinnmitnahmen bei den Banken, aber kein Kursdruck. Halbjahresultimo könnte noch letzte "Gewinnmitnahmen" für Bilanzkosmetik bringen.

Tendenz - Footsie minus 11 Punkte, DAX plus 18 Punkte, CAC plus 7 Punkte. SMI vorbörslich unverändert.