Erfreuliche Abschlüsse werden beleben!

Griechenland - Zündschnur wird vorerst wohl verlängert, nichts entschieden. Aber GREXIT lauert im Hintergrund.
19.02.2015 08:30

SMI - 9000er im Index in Reichweite. Mehrheit der Händler überzeugt, dass er nächste Woche "gezwickt" wird!

Griechenland - Zündschnur wird vorerst wohl verlängert, nichts entschieden. Aber GREXIT lauert im Hintergrund.

CH-Bundesrat - lockert Sonntagsarbeitsverbot in der Tourismusbranche.

Euro/Franken - inoffiziell wird Thomas Jordan zugewiesen, dass er "mit einer Zunahme des Euro-Kurses auf 1.10 liebäugelt…"

Uhren - Exporte Januar überraschend stark, plus 3,4pc real, 3,7pc nominell.

Banken - BR Widmer-Schlumpf: Bussen für Banken sollen nicht mehr abzugsfähig sein.

UBS - Gerücht: UBS will ihr Vermögensverwaltungsgeschäft in der EU in einer einzigen Bank-Tochter bündeln.

Nestlé - 2014: organisches Wachstum plus 4,5 Milliarden Franken. Gewinn plus 4,4pc, Dividende wird auf CHF 2.20 erhöht. Zuversicht für 2015: CEO Paul Bulcke: "wir streben Wachstum von 5p an mit Verbesserungen der Margen und des nachhaltigen Gewinns je Aktie …" Zahlen aber leicht unter den eigenen Erwartungen und der der Analysten.

Swiss Re - 2014: Dividende regulär CHF 4.25 plus Spezialdividende CHF 3.00. Im Vorjahr insgesamt CHF 8.OO Grosses Aktienrückkaufprogramm bis zu einer Milliarde Franken! Analysten leicht enttäuscht. Einzelne sprechen gar von Gewinn-Knick. Aktie vorbörslich aber leicht besser.

BCV - 2014: Gewinn plus 6pc, Dividende 22 Franken plus Extraausschüttung steuerfrei 10 Franken!

Bell - 2014: gute Zahlen, Dividende wird auf 65 (60) Franken erhöht. Aussichten zuversichtlich.

Kudelski -2014: unveränderte Dividende.

Transocean - George Soros will bei diesen gedrückten Kursen längerfristig einsteigen. Händler haben schon erste Käufe gesehen.

Galenica - UBS geht von neutral auf verkaufen, sieht 720.

Clariant - UBS ist für kaufen, sieht 18.50 (17).

Ferner Osten - Beginn des Chinesischen Neujahrs, Jahr der Ziege (wird als ereignislos geführt): geschlossen sind: China, Hongkong, Singapur, Malaysia, Korea und Taiwan. Tokio auf 15 Jahres-Höchst!

Australien - Standard & Poor’s stellt AAA auf den Prüfstand.

Ferner Osten - Tokio plus 0,4pc, Sydney minus 0,2pc. Dollar 0.9434, Euro 1.0767, Gold 1215, Silber 16.63, Erdöl 59.35 (China fährt Fehlkäufe energisch zurück).

Optionen - weiter freundlich, alles geht. Nestlé, Pharmas, Banken, Adecco und Meyer-Burger (!) im Fokus.

Tendenz - Footsie minus 18Punkte, DAX minus 3 Punkte, CAC minus 3 Punkte. SMI vorbörslich plus 29 Punkte. DJ Futures minus 14 Punkte.