Erste Bilanz ziehen zum Wochenende

Trump - 3 Prioritäten hat er fixiert: Immigration, Gesundheit (Obama-Care) und die Schaffung von neuen Arbeitsstellen.
11.11.2016 08:30

Wall Street - Auf neuem Rekordkurs. Das erwartete "Defizit-Spending" der kommenden Regierung Trump wird die Wirtschaft ankurbeln. Nur wer es schlussendlich bezahlen soll, ist noch offen! Doch jetzt will vorerst die Meute ihres Siegesbeute auskosten.

Trump - 3 Prioritäten hat er fixiert: Immigration, Gesundheit (Obama-Care) und die Schaffung von neuen Arbeitsstellen.

Interessant - Die Aktien der Corrections Corp. Of America sind um 40pc (!) gesprungen. Es ist eine der Gesellschaften, die für die Regierung Gefängnisse betreibt. Und die erwarten einen "Boom" in Zuzügern, lies Insassen. "Da werden sich die illegalen Immigranten warm anziehen müssen" lässt sich die Trump-Mannschaft unmissverständlich verlauten!

Teuerung CH - Grosshandelspreise Oktober plus 0,5pc im Jahresvergleich.

Oerlikon - Baut in Michigan eine Fabrik für die Fertigung von modernen Werkstoffen. Das wird Trump freuen!

Zehnder Group - Umsatz in den letzten vier Monaten unerwartet schwach. Brexit und flaues Frankreich als Hauptursachen.

PSP - PSP Swiss Properties 9M: Solides Ergebnis, zuversichtlich fürs ganze 2016.

Bobst Group - Erwartet für 2016 leicht bessere Zahlen.

Roche - Jefferies senkt auf 270 (275) bleibt bei kaufen.

Adecco - Jefferies senkt Kursziel au53 (64) mit Halteempfehlung.

Ferner Osten - Tokio plus 0,2pc, Hongkong minus 1,4pc, Schanghai plus 0,7pc, Seoul minus 0,9pc, Singapur minus 0,9pc, Sydney plus 0,8pc. Dollar 0.9855, Euro 1.0757, Gold 1260, Silber 18.72, Erdöl 45.68.

Optionen/Vorbörse - Heute ruhigere Gangart. Das Wochenende wird erste Analysen zulassen.

Tendenz - Footsie minus 12 Punkte, DAX plus 24 Punkte, CAC plus 3 Punkte. SMI vorbörslich plus 24 Punkte.