Erste Hj-Welle kommt diese Woche!

OPEC - heute Treffen OPEC- und NICHT-OPEC-Mitglieder in St. Petersburg: "Mission Impossible" nennen es Händler.
24.07.2017 08:35
cash Guru

OPEC - heute Treffen OPEC- und NICHT-OPEC-Mitglieder in St. Petersburg: "Mission Impossible" nennen es Händler. "Zu viel Öl und zu wenig guter Wille, Produktion zu beschränken!"

Wall Street - gerät weiter in den politischen Strudel. Trump Schwiegersohn Jared Kushner heute vor dem Senat: Auskünfte zu Russen- und Wahlen-Kontakte. In den USA grosses Politikum, wird Wall Street beeinflussen. Präsident Trump wacker am zornigen Tweeten!

FED Zinsen - FED-Meeting am Mittwoch. Keine Zinsänderungen erwartet.

Julius Bär . 1Hj: verwaltete Vermögen plus 6pc auf 355 Milliarden Franken. Netto-Neugeldzugang 10 Milliarden Franken. Konzerngewinn stagnierend/gehalten mit plus 0,4pc, Gewinn pro Aktie unverändert CHF 1.84.

CH-Abschlüsse: morgen CFT, Mikron, Autoneum, Cembra Money Bank, Lindt & Sprüngli, Mittwoch: EFG International, Inficon, Lafarge-Holcim, Lonza, Valora, Walliser KB.

Givaudan - CEO Gilles Andrier rechnet fürs 2.Hj mit beschleunigtem Wachstum.

Meyer Burger - 22 Millionen-Auftrag aus Asien.

Roche - erhält für "Actembra" (Arthritis) CHMP positive Empfehlung.

Sulzer - Vontobel Kursziel 130 kaufen.

Novartis - Jefferies senkt Kursziel auf 97 (103) bleibt aber bei Kaufempfehlung.

SFS Group - Kepler Cheuvreux erhöht auf 120 (117), bleibt bei Kaufen!

Swatch Group - Deutsche Bank wiederholt Kaufempfehl bis 415: "verwässerte Margen nur temporär".

Ferner Osten - Tokio minus 0,6pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai plus 0,6pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney minus 0,7pc. Dollar 0.9462, Euro 1.1029, CNY 6.7604, Gold 1252, Silber 16.43, Erdöl 48.12.

Optionen/Vorbörse - täglich gute Käufe in Swiss Re-Optionen. Händler sehen "lahme Eröffnung", Autokrise (Diesel und Kartellvorwürfe) in Deutschland lähmt Lust. Färbt auch auf Schweizer Handel ab.

Tendenz - Footsie minus 9 Punkte (Brexit-Ernüchterung hält an), DAX minus 12 Punkte, CAC plus14 Punkte. SMI vorbörslich minus 15 Punkte.