Es darf galoppiert werden - Deckungskäufe zuhauf!

Credit Suisse - jetzt bekommen die staatlichen Stellen Appetit. Der Staat New Jersey klagt CS wegen früherer Hypogeschäfte ein.
19.12.2013 08:35

FED/Q.E. - will ab Januar Anleihen-Käufe von 85 auf 75 Milliarden Dollar reduzieren. Hat der Berg eine Maus geboren? Das FED wollte im alten Jahr noch etwas zeigen, ohne die neue FED-Chefin Janet Yellen(ab. 1. Januar) die Vorgabe zu  versauen. Der nächste Schritt einer weiteren Kürzung wird matchentscheidend sein.

SMI - wie alle Weltbörsen wird zuerst galoppiert. Der Handel meldet grosse Short-Positionen, die allerorten jetzt gedeckt werden. Das zündet die Rakete zusätzlich. Wie lange der Befreiungsschlag hält, wird sich über die nächsten Tage zeigen. Wochenende, Weihnacht, Neujahr, sind alles händlerfeindliche oder unfreundliche Tage, weil die Meisten die Bücher geschlossen haben oder jetzt mit Deckungen schliessen.

Credit Suisse - jetzt bekommen die staatlichen Stellen Appetit. Der Staat New Jersey klagt CS wegen früherer Hypogeschäfte ein.

EU/Banken - Jetzt kommt die europäische Bankenunion zum besseren Schutz von Sparern und Steuerzahlern (Pleitebanken-Gesetz). Gestern wurden grundsätzliche Vereinbarungen in Brüssel erzielt.

Flughafen Zürich - Milliarden-Finanzierung des Grossprojekts "Circle" gesichert. Swiss Life wird 49pc-Partner. Zeigt den Anlagennotstand der Versicherungsgesellschaften. Was noch fehlt ist ein Grossmieter.

Actelion - verliert weitere Runde im Rechtsstreit mit Asahi Kasei. Actelion war im November 2011 zu einer Geldstrafe von 407 Millionen Dollar (!) verknurrt worden. Actelion will erneut Berufung einlegen.

Meyer Burger - fürs 2013 "tiefrote Zahlen" angesagt. "Der Marsch durch die Wüste wird langwierig und schmerzhaft sein" lässt uns ein Insider wissen.

Ferner Osten - Tokio plus 1,7pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai plus 0,8pc, Seoul plus 0,2pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney plus 2,1pc. Dollar 0.8940, Euro 1.2230, Gold 1223, Silber 19.65, Erdöl 109.39.

Optionen - Morgen grosser Verfall. Heute werden Optionen ins neue Jahr gekauft.

Tendenz - Footsie plus 53 Punkte, DAX plus 82 Punkte, CAC plus 29 Punkte. SMI vorbörslich plus 81 Punkte. DJ Futures Punkte.