Es geht weiter in den Norden!

Tesla - 2016 Auslieferungen 76 230 Autos. CEO hatte früher vollmundig von 100 000 gefaselt. Aktie wird gehämmert.
04.01.2017 08:30

Wall Street - Neuer Angriff auf 20 000DJ: wird diesmal erfolgreich sein, weil Geldschwemme weiter nach oben drückt.

Wall Street II - Trump via Twitter: Autoindustrie Mexiko nein, USA ja. Da wird er sich klemmen: Autoworker in Mexiko verdienen 3 Dollar pro Stunde, USA 24 Dollar, also achtmal so viel! Wird jedes Auto alleine deshalb schon um 2000-3000 Dollar verteuern. "Der hat keine Ahnung von Wirtschaft" jammern amerikanische Ökonomen.

Tesla - 2016 Auslieferungen 76 230 Autos. CEO hatte früher vollmundig von 100 000 gefaselt. Aktie wird gehämmert.

Nestlé - Verkauft französische Mineralwasserquelle "Quezac" und Abfüllanlage in Lozere an die französische "Ogeu". Kleinere Transaktion.

Syngenta - Widerstand der EU-Wettbewerbsbehörde? Die Unternehmen beantragten eine Verlängerung der Prüffrist bis 12. April.

Adecco - Credit Suisse erhöht auf 75 (65) mit überdurchschnittlich. Verkauf Mehrheitsbeteiligung an Beeline stärkt die Bilanz.

Ferner Osten - Tokio plus 2,5pc, Hongkong minus 0,1pc, Schanghai plus 0,7pc, Seoul plus 0,1pc, Singapur plus 0,8pc, Sydney plus 0,1. Dollar 1.0274, Euro 1.0699, CNY 6.9538, Gold 1163, Silber 16.40, Erdöl 55.82.

China - Wird am 7. Januar die Jahreszahlen zu seinen Devisenreserven bekanntgeben. Falls die Gesamtreserven unter drei Billionen Dollar fallen, wird ein neuer Angriff auf die Währung (CNY) erfolgen. Nervosität bei den Devisenhändlern nimmt zu. Ich habe oben bei den Währungen jetzt den täglichen Kurs des Yuan - "CNY" angefügt. Peking versucht seit Wochen, den Sprung über 7 (gegen den Dollar) zu vermeiden. Das kostet täglich sehr viel Geld. Die Chinese People’s Bank (PBOC/Leitbank) kann sich bei der Schweizer Nationalbank orientieren, was anhaltende Stützungskäufe (Euro) kosten…

Optionen/Vorbörse - Banken gesucht, dazu noch etwas ABB und Adecco.

Tendenz - Footsie plus 12 Punkte, DAX plus 18 Punkte, CAC plus 12 Punkte. SMI vorbörslich plus 51 Punkte!