Euro als zweite Fluchtwährung?

Brexit - Reuters-Umfrage (123 der wichtigsten Finanzinstitute) : 10 000 Finanz-Bankenjobs in einer ersten Welle betroffen und werden ins Ausland verlegt.
19.09.2017 08:14
cash Guru

Wall Street - CH-Titel: fest für Bär, Geberit und Logitech, freundlich UBS, Swatch, ABB, Adecco, gehalten Richemont und Nestlé, nachgebend und leichter Lonza, Roche, Zurich, Novartis, Swiss Re.

Wall Street II - Indices erneut auf Rekordstand. Dafür grössere Abgaben in Gold, da das Sicherheitsbedürfnis der Institutionellen von Sicherheit wieder auf Risiko (Trading) umgeschwenkt hat. Gold 1310!

UNO - Präsident Trump wird vor der Versammlung der 193 Mitglieder sprechen. Nordkorea als ein zentraler Punkt?!

Brexit - Reuters-Umfrage (123 der wichtigsten Finanzinstitute) : 10 000 Finanz-Bankenjobs in einer ersten Welle betroffen und werden ins Ausland verlegt. Frankfurt klarer Favorit, Paris leicht abgeschlagen an zweiter Stelle. "Es wird nicht auf einen Schlag passieren, aber stetig in geordneten Bahnen."

Crealogix - 2016/2017: Rekordergebnis! Umsatz plus 18pc, Gewinn pro Aktie CHF 1.24 (Verlust 0.44). Nach zwei Jahren Dividendenlosigkeit jetzt CHF 0.50 steuerfreie Ausschüttung!

Sika - Morgen Investoren- und Medientag.

Kühne & Nagel - Morgen Capital Markets Day.

Sunrise - UBS geht auf 92 (86) kaufen!

Swisscom - UBS erhöht auf 470 (450) neutral.

Credit Suisse - Macquarie geht auf 13 (13.50) zurück.

Valora - Für Bär weiterhin ein Kauf, Ziel 350. Aber Übernahme deutsche BackWerk kurzfristig leicht gewinnverwässernd.

Euro - Währungsspezialisten und -Händler sehen den Euro als "Absicherungs-Währung", ersetzen so schrittweise den Dollar.

Ferner Osten - Tokio plus 2,0pc (Nachholbedarf, gestern Feiertag), Hongkong plus 0,1pc, Schanghai unverändert, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney minus 0,1pc. Dollar 0.9598, Euro 1.1512, CNY 6.5904, Gold 1309, Silber 17.19, Erdöl 55.49.

Optionen/Vorbörse - Vorerst gut gehalten. Viele politische Elemente heute (UNO/Trump) bringen anfänglich Zurückhaltung. Versicherungen tendieren schwächer (neuer Hurrikan).

Tendenz - Footsie minus 7 Punkte, DAX minus 7 Punkte, CAC minus 2 Punkte. SMI vorbörslich plus 13 Punkte.