EZB - heute geht’s los!

Negativzinsen - Gerüchte mehren sich, wonach die Nationalbank Verdopplung der Negativzinsen auf 1,5pc prüft.
09.03.2015 08:30

EZB - öffnet heute die Geldschleusen. 60 Milliarden bis Ende Monat.

Negativzinsen - Gerüchte mehren sich, wonach die Nationalbank Verdopplung der Negativzinsen auf 1,5pc prüft.

Griechenland - Finanzsituation wird sich verschärfen:  GR praktisch bankrott, hängt nur noch am Tropf von EU und EZB. Heute wieder Minister-Treffen. Inzwischen griechische Bevölkerung mit "Abstimmung mit den Füssen". Hat in den letzten zwei Monaten erneut über 20 Milliarden Euro ins Ausland verschoben. Banken wären ohne verwinkelte Notkredite bereits pleite. Eine Verschärfung der Situation könnte die europäischen Börsen beeinflussen.

Orascom - Samih Sawiris erklärt öffentliches Interesse für Kauf von Kuoni.

Holcim - immer mehr Aktionäre verlangen Verbesserung des Fusions-Deals mit Lafarge.

Meyer Burger - von SolarWorld als Technologiepartner ausgesucht. Auftrag im hohen einstelligen Millionenbetrag. Wird die Shorts in Aufregung versetzen.

Basilea - FDA (amerikanische Zulassungsbehörde Food and Drug Administration) erteilt Zulassung für Isavuconazol! Wird die Aktie beleben.

Safra-Sarasin - Gerüchte wollen wissen, dass Bank von vielen Deutschen auf Schadenersatz wegen Windkraft-Anleihen verklagt worden ist. Weitere Anklagen angedroht!

Mikron - Umsatz und Auftragsbestand auf Vorjahreshöhe. Gewinn 2, 2 Millionen Franken (2,4). Dividende CHF 0.05  (0.10). "Profitabilitätsziel insgesamt verfehlt." Einzig USA-Geschäft läuft gut.

Ferner Osten - Tokio minus 1,0pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai plus 1,9pc, Seoul minus 1,0pc, Singapur minus 0,5pc, Sydney minus 1,3pc. Dollar 0.9867, Euro 1.0696 , Gold 1173, Silber 15.86, Erdöl 59.26.

Optionen - Ernüchterung und vorerst Zurückhaltung.

Tendenz - Footsie minus 34 Punkte, DAX minus 42 Punkte, CAC minus 22 Punkte. SMI vorbörslich minus 27 Punkte. DJ Futures minus 17 Punkte.