Fauler Taschenspielertrick!

USA - "jämmerlicher Trick" findet die Börse, macht aber munter mit!
17.10.2013 08:36

USA - "jämmerlicher Trick" findet die Börse, macht aber munter mit!

Rating - Gefahr der Rückstufung für die USA bleibt. S & P schätzt direkten Schaden bei der Regierungstätigkeit auf 24 Milliarden Dollar!

Peking - "wir brauchen Alternativen zum Dollar". Inoffiziell: "Wir wollen den Yuan zur Weltwährung machen."

Nestlé - 9M-Umsatz plus 4,4pc, echtes internes Wachstum plus 3,3pc.  Erwartet fürs ganze Jahr fünf Prozent Umsatzwachstum. 

Roche - 9M weitere Umsatzsteigerung um 6pc: USA boomen, Japan lahmt. Gesamtzahlen über Analystenerwartungen. Aktie vorbörslich plus 2pc.

Syngenta - 3.Q. brachte beschleunigtes Umsatzwachstum. Fürs ganze Jahr hofft auf Vorjahresgewinn.

Actelion - Umsatz wie erwartet, Gewinn mit plus 12pc über Erwartungen. 

Oerlikon - Blackrock erhöht Beteiligung auf 5,3pSulzer - 9M Umsatz unverändert, Bestellungseingang plus 1,8pc. Für Analysten leicht enttäuschend.

Sulzer - Umsatz auf Vorjahresebene, Bestellungseingang plus 1,8pc. 100 Arbeitsstellen in Winterthur werden abgebaut.

BB Biotech - weiter auf Erfolgskurs - Der Innere Wert (NAV - Net Asset Value) stieg im dritten Quartal um 19,2pc in CHF. seit Anfangs Jahr plus 68,2pc! 3.Q.-Gewinn 831 Millionen Franken (502). Aktienrückläufe laufen weiter, bisher 285 000 Aktienvon 1,185 Millionen bewilligten zurückgekauft. Diverse Gewinne realisiert, fünf neue Positionen aufgebaut.

Gurit - UBS erhöht leicht auf 390 (380), aber vorerst neutral.

Ferner Osten alles zur Eröffnung fest, dann leichte Ernüchterung - Tokio plus 0,8pc, Hongkong minus 0,1pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul plus 0,3pc, Singapur plus 0,9pc, Sydney plus 0,4pc. Dollar 0.9109, Euro 1.2356, Gold 1278, Silber 21.24, Erdöl 110.30.

Optionen - Trader wollen die Eröffnung, also die Marktreaktion, sehen. Interesse für Roche.

Tendenz - Footsie minus 14 Punkte, DAX minus 6 Punkte, CAC minus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 8 Punkte (Roche). DJ Futures minus 25 Punkte.