Fest gestimmt

EZB - Die Europäische Zentralbank belässt die Zinsen unverändert bei 0,5pc. EZB-Chef Mario Draghi: "Die Zinsen werden noch lange tief bleiben oder gar noch tiefer tendieren."
02.08.2013 08:38

EZB - Die Europäische Zentralbank belässt die Zinsen unverändert bei 0,5pc. EZB-Chef Mario Draghi: "Die Zinsen werden noch lange tief bleiben oder gar noch tiefer tendieren."

England - Bank of England belässt Zinsen auf tief(st)em Niveau.

Wall Street - heute Arbeitsmarktzahlen. Leichter Rückgang der Arbeitslosenquote (im Sommer meist der Fall) würde den US-Markt stimulieren.

Ägypten - "Die Revolution frisst ihre Kinder". Ägyptens Finanzchef sendet Hilfeschrei an die Weltbank!

Novartis - "Menveo" (Meningokokken-Impfstoff) jetzt auch für Säuglinge und Kleinkinder zugelassen. Interessant für den amerikanischen Markt!

Credit Suisse - verkauft ihre Private-Equity-Gesellschaft "Customized Fund Investment Group (CFIG) an Grovenor Capital Management. Verkaufspreis 200 Millionen Dollar?

ABB Barclays bleibt bei übergewichten mit Kursziel 23 (24).

Dufry - Deutsche Bank ist für halten, sieht noch 125 (130).

Vontobel - UBS geht auf neutral (verkaufen), Kursziel 33 (25).

Schmolz & Bickenbach - aoGV 13. September. Sieben VRs erklären Rücktritt. Sieg für Renova?!

Ferner Osten - Tokio plus 3,3pc, Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul plus 0,2pc, Singapur plus 0,6pc, Sydney plus 1,1pc. Dollar 0.9370, Euro 1.2381 (tiefst 1.2311), Gold 1286, Silber 19.37, Erdöl 109.96.

Optionen - langes Wochenende - wenig Lust.

Tendenz - Footsie plus 36 Punkte, DAX plus 44 Punkte, CAC plus 20 Punkte. SMI vorbörslich plus 116 Punkte! DJ Futures plus 22 Punkte.