Freudlos - schwächer zum Start!

Swiss Re - SG Securities senkt Kursziel auf 99 (107), bleibt aber bei Kaufempfehlung.
31.03.2016 08:30

Swiss Re - SG Securities senkt Kursziel auf 99 (107), bleibt aber bei Kaufempfehlung.

Gategroup - Erste Grossaktionäre opponieren. Die Vergütungen an die oberste Spitze werden nicht nur kritisiert, sondern gegeisselt. "Da werden Messer gewetzt" lässt mich ein Aktionärsvertreter wissen. Eine spannende GV ist angesagt!

dorma+kaba - hat sich einen 500 Millionen-Franken Syndikatskredit (ZKB-lead) geholt. Kann damit zinsgünstig bisherige Kredite refinanzieren. Cleverer Move!

Novartis - Händler melden weitere Verkaufsorder aus Übersee - oftmals aber noch limitiert über 70.

Evolva - Credit Suisse senkt brutal auf einen Franken (1.85). rigorose Schätzungsreduktionen wegen diversen Verzögerungen! Sind Kosten im Griff?

China - die grössten chinesischen Banken (sie gehören zu den 15 weltgrössten) kürzen die Dividenden. "Die Gangart wird härter."

China II - ein Sprecher der chinesischen Stahlindustrie sieht "ein weiteres Andauern der derzeitigen Eiszeit." Wird sich auch auf die westliche Stahlindustrie ausweiten!

Ferner Osten - Tokio minus 0,5pc, Hongkong minus 0,4pc, Schanghai minus 0,2pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur minus 1,3pc, Sydney plus 1,5pc. Dollar 0.9653, Euro 1.0930, Gold 1228, Silber 15.22, Erdöl 38.89.

Optionen/Vorbörse - alles nachgebend. Novartis-Indikation 70minus.

Tendenz - Footsie minus 21 Punkte, DAX minus 39 Punkte, CAC minus 27 Punkte. SMI vorbörslich minus 27 Punkte.