Freundliche Grundstimmung - aber noch kein Boom - zu viele Unsicherheiten bleiben vorerst!

WEF – amerikanische «Vorpatrouillen» in Davos eingetroffen. Alles weist darauf hin, dass Präsident Trump wieder ans WEF kommen muss, nachdem er letztes Jahr kurzfristig die Operation Davos absagte. Für die Schweiz eine Gelegenheit, ein Freihandelsabkommen mit den USA «härter» zu machen!?
16.12.2019 08:29
cash Guru

WEF – amerikanische «Vorpatrouillen» in Davos eingetroffen. Alles weist darauf hin, dass Präsident Trump wieder ans WEF kommen muss, nachdem er letztes Jahr kurzfristig die Operation Davos absagte. Für die Schweiz eine Gelegenheit, ein Freihandelsabkommen mit den USA «härter» zu machen!?

Wall Street – alles dreht sich um Impeachment und China-Deal. Deal soll erst im neuen Jahr unterschrieben werden, viele Unsicherheiten bleiben vorerst. Börsen entsprechend abwartend.

Brexit – Schottland sehr verärgert, verlangt nochmals energisch Zustimmung von Johnson für eine weitere Abstimmung. Johnson «denkt nicht daran». Da hat er sich mit den hartnäckigen Schotten einen gewaltigen Ärger und einen Feind eingehandelt.

Klima Konferenz Madrid  – «grosse Uneinigkeit, keine brauchbaren Resultate, grosse Enttäuschung.» UNO-Generalsekretär: «Grosse Gelegenheit verpasst…» (lost Opportunity).

Bundesrat – Digitales Zentralbankgeld – sieht derzeit keinerlei Zusatznutzen.

ABB – holt Auftrag für Schiffs-Antriebe über 157 Millionen Euro von Genting Co.

Swiss ReSocGen 115 (105) halten.

Swatch – ZKB bleibt bei übergewichten.

Swiss Prime Site – Baader-Helvea bleibt bei 87 halten.

RichemontJulius Bär geht auf 83 (78) kaufen.

EFG International – deutlich und klar: Gerüchte zu Julius Bär-Gesprächen sind «falsch, unbegründet und irreführend.»

LafargeHolcimBarclays 61 (54) übergewichten.

PSP Swiss Property – UBS 130 (120) neutral.

Swiss ReSocGen 115 (105) halten.

Richemont – Julius Bär 873 (78).

Bitcoin – 7077 (7120/7053). Enger Markt und «ruhig».

Boeing – weiter Schwierigkeiten mit der Freigabe 737. Piloten sauer und deutlich: «If its Boeing, I am not going…»

Ferner Osten - Tokio minus 0,3pc, Hongkong minus 0,3pc (Wiederaufflammen der Proteste), Schanghai plus 0,5pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 1,6pc (Broken Hill plus 1,6pc), Dollar 0.9831, Euro 1.0953, CNY 7.0010, Gold 1478, Silber 17.04, Erdöl 65.08.

Vorbörse – gut gestimmt: LafargeHolcim plus 1,3pc, UBS, ABB, Credit Suisse, Adecco alle plus 0,4pc, Swatch minus 0,2pc, Basilea plus 1,8pc, Kudelski plus 0,5pc, DKSH plus 0,4pc, EFG minus 6,5kpc! Restliche Titel gut , teilweise gehalten. Volatilität wie immer!

Tendenz - Footsie plus 30 Punkte, DAX plus 72 Punkte, CAC plus 35 Punkte. SMI vorbörslich plus 40 Punkte, Dow Jones Futures plus 9 Punkte.

 

Ausgewählte Produkte auf ABB

Symbol Typ Coupon PDF
MDAAJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 9.00% PDF
MCMTJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.40% PDF
MDGAJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.30% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

ABB N

Kurs (CHF)
Zeit
22.94
23.01.2020

Traderinfo

Market
08:08:19
3'099
Geld/Brief
Zeit
Volumen
Market
07:54:34
2'495
 55%
45% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
4.546 Mio
104.51 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...