Freundlicher Start!

SMI – gestriger Move für Händler beeindruckend, bleiben vorerst dabei. Sie wollen Angriff auf 8000er abwarten. Das Volumen muss aber hoch bleiben!
14.04.2016 08:30

SMI – gestriger Move für Händler beeindruckend, bleiben vorerst dabei. Sie wollen Angriff auf 8000er abwarten. Das Volumen muss aber hoch bleiben!

Nestlé – Umsatz 1.Q: plus 3,9pc, Nespesso und Tierfutter als Reisser. Ausblick 2016 bleibt unverändert positiv. Analysten vorsichtig, teilweise leicht enttäuscht.

Banken - JP Morgan mit überraschend gutem Ausweis. Diese Woche folgen noch die anderen grossen US-Banken. Bei Schweizer Banken technische Erholung, die heftig ausfiel.

Orascom Development Holding – Umsatz 2015 plus 22pc, Verlust CHF 19 Millionen.

Gategroup – heute GV – Diskussionen um chinesische Übernahme, die viele als zu billig empfinden. VR hingegen ist dafür!

Novartis - Barclays senkt auf 78 (82) mit unterdurchschnittlich!

SwisscomBarclays bleibt bei untergewichten Kursziel 500.

LafargeHolcimDeutsche Bank 70 (69) mit Kaufempfehlung!

Ferner Osten - Tokio plus 23,2pc, Hongkong plus 0,8pc, Schanghai plus 0,2pc, Seoul plus 1,8pc, Singapur plus 1,0pc, Sydney plus 1,3pc. Dollar 0.9666, Euro 1.0893, Gold 1234, Silber 16.08, Erdöl 43.55.

Optionen/Vorbörse – alle SMI-Titel leicht freundlicher.

Tendenz - Footsie plus 18 Punkte, DAX plus 49 Punkte, CAC plus 7 Punkte. SMI vorbörslich plus 36 Punkte.