G-20-Hamburg im Fokus - Schweizer Index-Umwälzungen!

G-20 - Heute Treffen Trump/Putin. "Putin der Schlaue, Trump der Gerissene". Zwei Pole, die sich eher abstossen? Die Börsen werden sich einen Reim darauf machen müssen!
07.07.2017 08:38
cash Team Rolotec

G-20 - Heute Treffen Trump/Putin. "Putin der Schlaue, Trump der Gerissene". Zwei Pole, die sich eher abstossen? Die Börsen werden sich einen Reim darauf machen müssen!

Wall Street - Heute kommt US-Arbeitsmarktbericht: "Mixed feelings" höre ich von NY-Freunden.

CH-Arbeitsmarkt - Ende Juni Arbeitslosenquote offiziell 3,0pc (3,1).

Comet-Gruppe - 1.Hj 2017 Umsatz plus 43pc. Finanzdaten später.

Schweizer Börse - Indexveränderungen werden Neuausrichtungen forcieren. Ab 18. September gelten neue Namen: SMI hat keine Indexkorbveränderungen, SMIM nimmt Galenica auf, schmeisst Sulzer raus! SLI bekommt Logitech, verabschiedet sich von Lindt Namen. Und im SLI wird die einzelne Titelgewichtung auf 9pc beschränkt. Dies gilt vorerst für Nestlé, Novartis, Roche und UBS. Alle Anlageinstrumente, die sich ans Benchmarking halten, werden bis zum 18. September die Anpassungen vornehmen müssen. 

Credit Suisse - Peter Casanova, Bankenanalyst bei Kepler Cheuvreux, im Cash-Börsentalk: "Die Aktie der Credit Suisse ist zu einem Schnäppchenpreis zu haben!" Amerikanische Hedge Funds scheinen das auch zu glauben. Sie kaufen täglich, auch die amerikanischen ADRs!

Credit Suisse - RBC startet Analysten mit marktdurchschnittlich 15, Kepler Cheuvreux geht auf 16.40 (15.60).

GAM - Baader-Helvea geht auf 19 (17) mit Kaufempfehlung!

Rieter - Julius Bär erhöht Kursziel auf 230 (210).

Roche - Deutsche Bank reduziert Kursziel auf 260 (273) und geht auf Halten (kaufen) zurück.

Katar - Saudi-Arabien droht mit weiteren Sanktionen. Konflikt vor weiterer Eskalation?!

Ferner Osten - Tokio minus 0,3pc, Hongkong minus 0,3pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur minus0,2pc, Sydney minus 1,0pc. Dollar 0.9609, Euro 1.0973 (auf dem Weg zu 1.10?), CNY 6.8022, Gold 1222, Silber 15.92, Erdöl 47.60 beruhigt.

CH-Wallstreet -Leicht besser Credit Suisse und Swiss Re, Nestlé nachgebend, unter Abgaben Roche und Novartis.

USA - Tesla-Hype vorbei? Neuregistrierungen von Tesla-Autos in Kalifornien minus 24pc!

Optionen/Vorbörse - Alle SMI-Werte leichter notiert. Aber noch wenig Umsatz, mehr indikativ. Wochenende und Hamburg G-20-Treffen halten Trader vorerst zurück.

Tendenz - Footsie minus 10 Punkte, DAX minus 4 Punkte, CAC plus 2 Punkte. SMI vorbörslich minus 9 Punkte.