Geberit überrascht positiv!

FED - weiterhin schwammige Aussagen, aber die Börse reagierte gnädig. Leitzinse bleiben (vorerst) unverändert.
28.04.2016 08:30

FED - weiterhin schwammige Aussagen, aber die Börse reagierte gnädig. Leitzinse bleiben (vorerst) unverändert.

Japan - Japans Zentralbank (BoJ) hat keine weiteren Stimulus-Massnahmen getroffen. Kommt als totale Überraschung für den Markt und provoziert starke Aktienverkäufe heute früh.

Geberit - 1Q besser als von Analysten erwartet. Umsatz plus 13pc, akquisitions- und währungsbereinigt plus 3,1pc. Reingewinn plus 25pc beeindruckend. Zuversicht fürs ganze 2016.

Schindler - 1Q: Umsatz leicht höher, aber Profitabilität deutlich gesteigert.

Clariant - 1.Q. Umsatz plus ein Prozent, Verbesserte Gewinnsituation.

Credit Suisse - morgen GV. VR und Geschäftsleitung werden stark kritisiert werden. Aendert nicht viel, da Grossaktionäre "bei der Stange gehalten werden."

Ferner Osten - Tokio minus 3,6pc! Hongkong plus 0,3pc, Schanghai minus 1,2pc, Seoul minus 0,7pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney plus 0,7pc. Dollar 0.9691, Euro 1.0987, Gold 1254, Silber 17.32, Erdöl 46.87.

Optionen/Vorbörse - Geberit stark gesucht, CS und UBS leichte Nachfrage.

Tendenz - Footsie minus 24 Punkte! DAX minus 47 Punkte, CAC minus 27 Punkte. SMI vorbörslich minus 24 Punkte.