Geht die Party weiter?

Gold - Gewinne in Fernost ausgebaut - Handel sieht Widerstand zwischen 1250 und 1265 Dollar/Unze.
01.07.2013 08:34

Schmolz+Bickenbach - Viktor Vekselberg am Ruder - Minderheitsaktionäre sollen sich mit 2,85 Franken pro Titel zufrieden geben - Beschlüsse der GV vom Handelsregisteramt Luzern mit Sperre belegt - Kapitalerhöhung vorerst blockiert.

Credit Suisse - Joachim Oechslin von Munich Re wird per 1.1.2014 neuer Chief Risk Officer.

Emmi - schluckt italienischen Desserthersteller Rachelli mit 25 Millionen Franken Umsatz.

Panalpina - RBC erhöht Kursziel auf 110 (95).

Kroatien - 28. Mitglied der EU - Staatsverschuldung übersteigt Defizitgrenze der EU - Jugendarbeitslosigkeit zählt zu den höchsten in Europa!

EZB - will Zypern-Bonds vorerst nicht mehr als Sicherheit für Transaktionen akzeptieren - Vertrauen sieht anders aus!

Gold - Gewinne in Fernost ausgebaut - Handel sieht Widerstand zwischen 1250 und 1265 Dollar/Unze.

USA - Fitch bestätigt AAA, Ausblick bleibt aber negativ.

Japan - positiv, Tankan-Bericht zeigt höchsten Stand seit März 2011.

China - negativ, HSBC-Einkaufsmanager-Index im Juni deutlich gefallen.

Ferner Osten - Tokio plus 1,3pc, Hongkong plus 1,8pc, Schanghai minus 0,5pc, Singapur minus 0,3pc, Seoul minus 0,4pc, Sydney minus 1,9pc, Dollar 0.9442, Euro 1.2302, Gold 1246, Silber 19.80 (zeitweise über 20), Erdöl 102.10.

Optionen - abwartend.

Tendenz - Footsie minus 6 Punkte, Dax minus 47 Punkte, CAC minus 17 Punkte, SMI vorbörslich plus 4 Punkte, DJ Futures plus 31 Punkte.