Grosse Nervosität - alles wartet ab!

FED - entscheidende Sitzung am 16. Dezember. Anziehende Zinsen vom Markt erwartet, da FED alleine schon optisch vor dem Jahresende einen ersten Move machen sollte.
03.12.2015 08:30

EZB - heute monatliche EZB-Sitzung. Entscheidungen auf nach 3 Uhr angesagt. Profis erwarten weitere Senkung der Deposit-Rate und noch aggressivere Wertschriftenkäufe! Reduziert Inflationserwartungen Europa für 2016 auf 1,6pc ()1.7).

FED - entscheidende Sitzung am 16. Dezember. Anziehende Zinsen vom Markt erwartet, da FED alleine schon optisch vor dem Jahresende einen ersten Move machen sollte.

Erdöl/OPEC - WTI (West Texas Intermediate) 40.38, zeitweise unter 40 Dollar, war vor 16 Jahren letztes Mal so tief. Brent Öl (Brent Öl ist die europäische Masslatte (siehe unten unter Erdöl, meine Angabe ist immer Brent Oil).

Edelmetalle - Gold auf Tiefstkurs seit 2010.

Rubel - ist in Moskau heute früh unter Druck 67 gegen den Dollar. Putin wird heute eine Rede "an die Nation" halten. Wirtschaftsargumente im Vordergrund, Vorschriften sollen entschärft werden?!

UBS - Standard & Poor’s bestätigt BBB+ mit positiven Ausblick.

Zurich - 500 Stellen am Hauptsitz werden aufgehoben, resp. Ins Ausland verlagert!

Syngenta - Deutsche Bank erhöht Kursziel auf 430 (400).

Gategroup - Credit Suisse überdurchschnittlich 48 (45).

Clariant - Deutsche Bank für halten bis 20 (19).

Givaudan - Deutsche Bank weiter für kaufen bis 2000 (1800).

Ferner Osten - Tokio unverändert Hongkong minus 0,4pc, Schanghai plus 1,4pc, Seoul plus 0,1pc, Singapur minus 0,3pc, Sydney minus 0,6pc. Dollar 1.0205, Euro 1.0810, Gold 1055! (tiefst 1046), Silber 13.98, Erdöl 43.03 (tiefst 42.61).

Ferner Osten - alle Börsen waren zu Beginn im Minus und haben sich gegen Schluss gut erholt.

Optionen/Vorbörse - hohe Nervosität, politische und wirtschaftliche News verwirrend.

Tendenz - Footsie minus 30 Punkte, DAX minus 35 Punkte, CAC minus 33 Punkte. SMI vorbörslich minus 45 Punkte.