Guru-Flash 11:15

Tendenz - wenig los - Geplänkel mangels Anregungen
01.11.2013 11:11

Tendenz - wenig los - Geplänkel mangels Anregungen

Oerlikon - neuer CEO ex ABB wird von den Anlegern honoriert.

Surveillance - weiter auf aggressiver Kauftour. Diesmal in Neuseeland. "Wir haben noch vieles ob" lässt mich ein Insider wissen.

Bär - Deutsche Bank hat Bär zurückgestuft, prompt grössere deutsche Verkäufe. Analyst befürchtet, Geschäftsgang könnte schleppend sein.

Geberit - für Citigroup stolze Kursavance, empfiehlt Verkauf 242 (225).

Logitech - Goldman Sachs bleibt neutral, sieht aber 10.50 (8.50).

Optionen - ohne spezielle Moves ins Wochenende: FNEKZ, ROZZG, NESKW, NOZKR, XETDB, UBSJO, RIGKH, KSMII, JKIQW, BALZC.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 04.11.13.