Guru-Flash 11:15

Tendenz - es drängt weiter nach Süden!
10.10.2014 11:15

Tendenz - es drängt weiter nach Süden!

EMS - auch klassische Wachstumswerte bekunden Mühe. Aktie heute minus 5pc.

Givaudan - Ausweis wird gut kommentiert, Aktie plus 11 Franken. Bill Gates Grossaktionär, soll dabei sein, Position zu erhöhen - sagen die laufenden Gerüchte!

Banken - Heute grössere Verkäufe in Credit Suisse, UBS und Julius Baer.

Adecco - lahmende Konjunktur schadet besonders in Deutschland und Frankreich.

ABB - unter die psychologische Grenze von 20 gefallen. Und das ohne grossen Widerstand.

Swatch - trotz grossen professionellen Short-Positionen hält sich der Titel. Shortisten visieren 400er an!

Deutschland - DAX unter 9000 - Chartmässig grösserer Widerstand bei 8900, sonst...

Moskau- Rubel weiter am Absaufen. Heute wieder grosser Druck, Rubel gegen Dollar inzwischen 45 (30 vor wenigen Monaten). Russische Firmen haben Dollar-Fälligkeiten von über 55 Milliarden bis Ende Jahr. Mit Kapital-Restriktionen und -Sanktionen die grosse Frage: Wo das nötige Geld holen? Ölpreiszerfall eine Katastrophe für Russland!

Optionen - ein blutiges Schlachtfeld für die Kleinanleger: KSMAP, KSMIF, SMZKI, NOVZT, KSMIA, BALZD, BALZQ, ROKKE, MSMBS, CSGBB.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 13.10.14.