Guru-Flash 11:15

Tendenz – Nationalbank ersäuft in Devisen!
07.01.2015 11:15

Tendenz – Nationalbank ersäuft in Devisen!

Nationalbank – Devisenreserven über eine halbe Billion (500 Milliarden). Hauptsächlich Euro und Dollar. Zwei wahre Klumpenrisiken. "Zwei Klumpfüsse sind auch nicht viel besser als einer" höre ich von berufener Bankenseite.

Euro/Franken – "die Nationalbank kauft jeden Tag um zu stützen, dabei ist noch kein konzentrierter Angriff erfolgt" höre ich von Kennern der Materie.

Erdöl – Brent erstmals unter 50 getaucht. "Die Russen müssen sich warm anziehen" sagt mir ein Moskauer Bankenfreund, der zu Besuch hier weilt. Rubel bleibt unter Druck.

GivaudanBNP Paribas ist neutral, sieht 1700 (1430).

Swatch – Händler sehen Verkäufe aus dem Fernen Osten und USA. „Noch kein grosser Druck, aber offensichtlich Vorgaben wegen kommender Apple-SwatchUhr.

Optionen – erstaunlich wenig los: EMABT, INROE, JMAAU, KSMIW, ROGKO, NEKKY, JMAAU, KIGCFR, KSMIY, ROKKI, CSGFF.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 08.01.15