Guru Flash 11:15

Tendenz - Schanghai-Börsen-Panik schlägt auf Europa durch!
27.07.2015 11:15

Tendenz - Schanghai-Börsen-Panik schlägt auf Europa durch!

China - zum Schluss dramatischer Sell-off in Schanghai, eigentlicher Crash mit minus 8,5pc. "Nur der Schlussgong rettete vor noch grösserem Absturz." Kurssturz grösster seit Februar 2007! Gewinne chinesischer Unternehmen im Juni um 3pc rückläufig. Prognostiziertes Wirtschafts-Wachstum von 7pc für dieses Jahr "in den Sternen." Hongkong-Experten sprechen schon von möglicher Rezession. Würde die ganze Weltwirtschaft nach unten ziehen.

Griechenland - Verhandlungen verschoben. Gerüchte halten sich hartnäckig, wonach Regierung Ausschreitungen und/oder terroristische Aktivitäten befürchtet. EU wollen Verhandlungen nach Brüssel verlegen, aber Athen will den "Heimvorteil" nicht aufgeben. Seilziehen hinter den Kulissen!

UBS - Zahlen klar überraschend gut. Aber Umfeld hat die gute vorbörsliche Tendenz zerstört. Analysten sprechen aber davon, dass UBS jetzt wieder verstärkt "dividendenträchtig" werden könnte.

FED - morgen und Mittwoch geldpolitische Sitzung. Zinserhöhungen in Erwägung? Zu früh, meinen Händler.

Russland - Rubel heute früh nochmals schwach, knapp 60:1 zum Dollar. Hatte sich nach dem früheren Einbruch auf 45:1 erholt, jetzt wieder auf Talfahrt!

Optionen - Vorsichts- und Verleiderverkäufe mehren sich: UBSZU, KSMEW, MDAEA, KSMEE, KSMEF, WDROG, NOVJC, NEZKE, ROGJC, SOUCV.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 28.07.2015.