Guru-Flash 11:15

Tendenz - Erholung nach gestrigem Schock
27.08.2015 11:15

Tendenz - Erholung nach gestrigem Schock

SMI - erholt sich von den gestrigen Ausverkaufspreisen. Alles freundlicher, noch ohne Selektivität. Es braucht aber schon noch mehr, um wieder auf eigenen Beinen zu stehen.

China - Peking versucht, mit viel Geld und noch mehr Vorschriften den Scherbenhaufen zu entfernen. Steiniger Weg lassen mich Freunde aus Schanghai wissen.

Institutionelle - konzentrieren sich klar auf Blue Chips: daher Pharmas, Actelion und Nestlé gesucht.

Syngenta - heute klar Tag der Schnäppchenjäger. Aktie holt Teil des gestrigen Absturzes auf. Aber der Titel ist klar angeschlagen, weil GL und VR noch keine eigene glaubwürdige Strategie dargelegt haben. Die Aktie wird weiterhin hohe Volatilität aufweisen.

Transocean - Händler melden, dass auch auf diesem tiefen Niveau neue Short-Positionen eingegangen werden. Die Situation ist für Transocean sehr "verfahren." Analysten-Meinungen in jeder Richtung zu haben.

Bâloise - Zahlen nicht berauschend, trotzdem Titel gut gehalten. Analysten hatten offensichtlich schwächere Zahlen erwartet.

Autoneum - Kurs heute erholt, Gesellschaft fühlt sich im Autogeschäft gut abgesichert mit hoher Innovationskraft.

Optionen - etwas mehr Umsatz, viele Meinungskäufe: CSKKB, XNESM, SOSCR, CSKKC, ETSMI, UBSZT, ROGKL, SGFMS, WAROG, IMMIT.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 28.08.2015.