Guru-Flash 11:15

Tendenz - Lustlosigkeit überwiegt vorerst
07.10.2015 11:15

Tendenz - Lustlosigkeit überwiegt vorerst

SMI - „da muss noch Zement unter die Plattform gegossen werden“ charakterisiert ein Händler die Lage.

Nationalbank - Devisenreserven - es wird weiter (mit Stützungskäufen) die Halde geäufnet: September erneut leichtes Plus auf 541,5 Franken (Ende Juli 540, 0).

UBS - Macquarie überdurchschnittlich Kursziel 24. RBC Capital Markets 23, aber auch überdurchschnittlich.

Credit Suisse - Macquarie unterdurchschnittlich (!) Kursziel 24.

Sulzer - jetzt werden die professionellen Short-Verkäufer geplagt. Händler melden beachtliche Short-Eindeckungen. Aktie wiederum fest, plus 6pc.

Swisscom - nach Bussentscheid leichter. Rückstellungen werden noch 2015 gebildet. Bussenentscheid wird aber ans Bundesgericht weitergezogen.

Leclanché - Aktien macht - bei sehr engem Markt - einen Sprung von 8pc. Geschäftsleitung rechnet bis Ende Jahr Gewinnschwelle wieder zu erreichen. Mit bewilligter Kapitalerhöhung soll neue Vorwärtsstrategie betrieben werden.

Optionen - (sehr) ruhig: NOVJN, NOVJF, NOVWX, UXROG, COPJE, WVOAGV, MTBWD, MBTUB, ABBNC, UBCSG, UBSUL.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 08.10.2015.