Guru-Flash 11:15

Tendenz - grosse Optionsumsätze in Banken!
19.05.2016 11:15

Tendenz - grosse Optionsumsätze in Banken!

Julius Bär - 4M-Zwischenbericht wird "durchzogen" aufgenommen. Ohne Konsolidierung der italienischen Kairo-Gruppe wären die verwalteten Vermögen rückläufig gewesen.

Bär II - Vontobel bleibt bei Halten 44: "schwache Nettoneugeldentwicklung und steigende Kosten werden Gewinnreduktion bringen." Deutsche Bank gleichfalls halten bis 44. Kepler Cheuvreux hingegen ist für abbauen bis 39, Morgan Stanley dagegen für marktgewichten bis 50. Citigroup neutral 45. Gibt sich enttäuscht.

Credit Suisse - heute ex Dividende CHF 0.70, drückt den Index zusätzlich. Dividende schon teils aufgeholt!

Novartis - Aufteilung der Pharmasparte(n) intern grosse Diskussionen. Widerstand vor allem auf der amerikanischen Seite.

Optionen - schon wieder weniger Lust für Engagements ausser in Banken, die lebhaft gehandelt werden: CSGUT, CSGWFU, UBSOL, UBSUPU, SOODJB, ZUZKL, VTSMCA, ODAAJV, SOCCG, SREPC.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 20.05.2016.