Guru-Flash 11:15

Tendenz - Verunsicherung hält an!
14.06.2016 11:15

Tendenz - Verunsicherung hält an!

SMI - chartmässig auf einem Support-Level. Muss sich hier aber tüchtig konsolidieren. Dazu noch wenige Anzeichen. Profis warten auch FED und SNB-Sitzungen in den kommenden Tagen ab.

Credit Suisse - ist wie erwartet auf "historischen" 25-Jahrestiefstkurs abgesackt. Hier muss etwas passieren. Alles schaut auf den Halbjahresabschluss, der Mitte Juli kommen wird. Das wird der Moment der Wahrheit!

CH-Konjunktur - Credit Suisse sagt in ihrem heutigen "Monitor Schweiz", dass "Die Schweiz hinkt hinterher." Der Monitor ist für mich immer eines der besten Instrumente zur Interpretation der schweizerischen Wirtschaftslage. Für 2016 belässt die CS die Wachstumsprognose bei einem Prozent. Sorgen machen die rückläufigen Investitionen wegen Mangel an erarbeitetem Cash Flow.

Zurich - die Neuorganisation unter dem neuen CEO soll energisch vorangetrieben werden. Outside-Beobachter halten die eingeschlagene Gangart für "schmerzvoll und notwendig" und bezeichnet sie auch als "richtig und zukunftsweisend." Aktie hält sich gut!

Daetwyler - ZKB für übergewichten. Neue avisierte Akquisition in England "zielführend."

BFS - Produzenten- und Importpreisindex Mai plus 0,4 Prozent! (gegenüber Vormonat), Stand jetzt 99,7 Punkte, Basis Dezember 2015 war 100pc!

Optionen - für viele Anleger weiter ein Jammertal, Umsätze bleiben geringer als sonst: MiniShorts-Optionen und Put-Optionen klar im Vordergrund: WESACV, WDAA7V, USMMGU, SMUMWU, ABBWF, SIKPJB (!), ASCAA, ROGAQZ, VATXX, WSIBVG.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 15.06.2016.