Guter Wochenstart angesagt.

SMI - gute Ausgangslage - wird höher tendieren.
02.06.2014 08:32

SMI - gute Ausgangslage - wird höher tendieren.

Krebs - am amerikanischen Krebskongress brachten Novartis und Roche neue Forschungsergebnisse, die sehr gut aufgenommen wurden.

Roche - übernimmt die kalifornische Genia Technologies (Sequenzierungs-Technik). Kleiner Deal für 125 Millionen Dollar Cash plus eventuelle Erfolgszahlungen von maximal 225 Millionen Dollars.

Surveillance - ist weiter auf Einkaufstour. Zwie kleine amerikanische Firmen werden übernommen.

Zinsen - am Donnerstag EZB-Entscheid. Neue Massnahmen werden erwartet. Details werden sicherlich noch bis Donnerstag durchsickern.

Georg Fischer - Credit Suisse hievt Kursziel auf 670 (620).

Forbo - Credit Suisse geht massiv auf übergewichten bis 1090 (710). Aktie aber mit sehr geringer Liquidität!

Geberit - für Morgan Stanley marktgewichten bis 281 (230).

Edelmetalle - weiter unter Druck - Gold wichtiger Support-Punkt bei 1240. Wenn er nicht hält, Absacken bis unter 1200.

Ferner Osten - Tokio plus 2,1pc, Hongkong plus 0,3pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul plus 0,4pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 0.8957, Euro 1.2208, Gold 1245, Silber 18.69, Erdöl 109.83.

Optionen - neue Woche - neuer Mumm?

Tendenz - Footsie plus 29 Punkte, DAX plus 25 Punkte, CAC plus 13 Punkte. SMI vorbörslich plus 42 Punkte. DJ Futures plus 22 Punkte.