Hongkong in Aufruhr - fernöstliche Unruhen schwappen auf Europa-Börsen über!

Wall Street – in Hongkong wird scharf geschossen – fernöstliche Börsen verwirrt und schwächer.  China/USA –...
11.11.2019 08:34
cash Guru

Wall Street – in Hongkong wird scharf geschossen – fernöstliche Börsen verwirrt und schwächer.

China/USA – Trump gibt sich kämpferisch: «Peking braucht einen Deal dringender als wir. Strafzölle werden von mir nicht aufgehoben bis zu einem für uns guten ersten Zwischendeal.»

Spanien – Wahlen erneut ein totes Rennen- Sozialisten verpassen erneut absolute Mehrheit. Gerangel geht weiter.

Novartis – kauft die japanischen Aktivitäten von Aspen.

Zürich– 11.11. 11 Uhr 11 – oh herrliche Fasnachtszeit!

Valartis – Aktienrückkaufprogramm zum Festpreis von 10 Franken beendet. 111 000 Namenaktien waren gesucht, 239 436 wurden angeboten. Sie werden anteilsmässig berücksichtigt und am 12. November ausbezahlt. An der o.GV vom 19. Mai 2020 wird die Vernichtung der im Rahmen der zwei Rückaufprogramme 2019 zurückgekauften 470 000 Namenaktien beantragt.

RichemontUBS bleibt bei verkaufen 68, Morgan Stanley 73 marktgewichten, ZKB marktgewichten, Goldman Sachs 78 unverändert, DZ 79.50 (80.50)  halten, Julius Bär bleibt bei halten 83, SocGen weiterhin 86 halten, Kepler Cheuvreux bleibt bei kaufen 87, Vontobel unverändert 88 kaufen, RBC bleibt bei 90 überdurchschnittlich, Bernstein weiterhin 100 überdurchschnittlich, Credit Suisse 68 (66) halten, Deutsche Bank 91 (92) halten.

GeberitGoldman Sachs passt auf 395 (372) an, empfiehlt hier aber Verkauf.

Peach Property – Research Partners geht auf 42 (39) kaufen!

U-Blox – a.o.GV auf 12. Dezember angesetzt für geplante Kapitalerhöhung.

Bitcoin – 8790 (9407/8697).

China – Autoverkäufe im Oktober minus 5,8pc gegenüber Vorjahr!

Australien – Buschfeuer breiten sich weiter aus. Erstmals in der Geschichte höchste Alarmstufe für Grossregion Sydney!

Ferner Osten - Tokio minus 0,3pc, Hongkong minus 2,9pc (Proteste weiter voll im Gange, 1 Student erschossen, härtere Gangart der Polizei), Schanghai minus 1,9pc (zunehmende Inflation verunsichert), Seoul minus 0,6pc, Singapur minus 1,1pc, Sydney plus 0,7pc, Dollar 0.9961, Euro 1.0981, CNY 7.0089, Gold 1463, Silber 16.87, Erdöl 61.86.

Vorbörse – SMI schwächer: Richemont minus 1,1pc, Swatch minus 1,1pc, IDIA plus 1,3pc, restliche Titel leichter und weitere Volatilität angesagt. Händler mehrheitlich auf schwächeren Verlauf eingestellt.

Tendenz - Footsie  minus 25 Punkte, DAX minus 48 Punkte, CAC minus 22 Punkte. SMI vorbörslich minus 6 Punkte, Dow Jones Futures minus 115 Punkte.

 

 

 

 

Ausgewählte Produkte auf Peach Property

Investment-Ideen von Julius Bär

Peach Property N

Kurs (CHF)
Zeit
37.70
13.12.2019
+0.53%
+0.200
Eröffnung 37.60

Traderinfo

37.40
13.12.2019
300
Geld/Brief
Zeit
Volumen
37.80
13.12.2019
300
 50%
50% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.003 Mio
0.125 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...