"Hunde die bellen beissen (hoffentlich) nicht"

Südkorea - Fordert Trump offen auf, seine Drohungen gegenüber Nordkorea zu unterlassen: "Sie sind nicht sehr hilfreich in einer schwierigen Situation." Neue Töne gegenüber Trump!
14.08.2017 08:47
cash Guru

USA/Nordkorea - China fordert Trump persönlich auf, mit der Kriegs-Rhetorik aufzuhören und sich vernünftig zu gebären. Verärgerter Trump kündigt prompt die Überprüfung der chinesischen Handelspraktiken an. Da hat sich Trump aber die falschen Gegner ausgesucht! In Zeiten wo er Partner braucht!

Südkorea - Fordert Trump offen auf, seine Drohungen gegenüber Nordkorea zu unterlassen: "Sie sind nicht sehr hilfreich in einer schwierigen Situation." Neue Töne gegenüber Trump!

Venezuela - Da hat Trump sich eine zweite Front aufgebaut. Klappt es im Inland nicht, verlegt er sich aufs Ausland. "Dort, wo er noch weniger davon versteht" lästert ein Banker aus New York.

CH-Aktien - Wall Street/ADR: ABB und Logitec gesucht, Novartis, Roche, UBS und Adecco leicht besser, Credit Suisse, Richemont und Givaudan etwas leichter.

Evolva - 1.Hj Umsatz gehalten, aber Verlust ausgeweitet. Will aber im 2.Hj Produktion gegenüber Vorjahr verdreifachen! Trader enttäuscht.

Orell Füssli - Tut sich schwer: Erlöse und Gewinne weiter rückläufig. 

Zurich - Credit Suisse erhöht auf 335 (325) überdurchschnittlich! Kepler Cheuvreux hingegen verhalten 290 (275) geht von abbauen auf halten zurück. 

Swiss Re - Commerzbank geht auf 87 (90) zurück, ist für abbauen: Gewinnschätzungen werden um 10pc zurückgenommen!

Daetwyler - Vontobel erhöht Kursziel auf 155 (147).

China - Industrieproduktion Juli nicht so stark wie von Experten erhofft. Produktionszuwachs auf tiefsten Stand des Jahres.

Ferner Osten - Tokio minus 1,0pc (aber Japans Wirtschaft wächst weiter stärker als erwartet, 2.Q. plus 4,0pc), Hongkong plus 1,2pc, Schanghai plus 1,0pc, Seoul plus 0,6pc, Singapur plus 0,7pc, Sydney plus 0,6pc. Dollar 0.9651, Euro 1.1406, CNY 6.6627, Gold 1287, Silber 17.14, Erdöl 52.01.

Optionen/Vorbörse - Freundlich gestimmt, gute Haltung im Fernen Osten hilft. "Es hat sich ausgedroht" wird gemeldet, koreanische Börse erholt sich. Back to normal? Europa und die Schweiz/Deutschland werden ein "Erholungs- und Erleichterungsrallye starten". Abwarten, bis es weiterzieht!

Tendenz - Footsie plus 25 Punkte, DAX plus 101 Punkte! CAC plus 24 Punkte. SMI vorbörslich plus 61 Punkte.