Impulse gefragt!

SMI - weitere Konsolidierung, aber der Markt will nochmals nach oben.
21.11.2014 08:30

SMI - weitere Konsolidierung, aber der Markt will nochmals nach oben.

Swisscom - Bund bestätigt, dass er weiterhin die Mehrheitsbeteiligung an Swisscom halten wird. Gute Nachrichten für Anleger: der Bund will "vor allem Dividenden fliessen sehen" lassen wir uns aus Bern bestätigen.

UBS - UBS Group und UBS melden erfreulichen Abschluss des Aktienumtauschangebots: über 90pc angedient.

Erdöl - nächste Woche OPEC-Sitzung in Wien (Hauptsitz der OPEC). Gerüchteweise will OPEC versuchen , die Erdölförderung zu limitieren, um einem weiteren Preiszerfall entgegen zu wirken. Nur hat inzwischen die OPEC viel ihrer Macht verloren, sie kontrolliert weniger als 50 Prozent der Weltvorräte.

Rohstoffe - die amerikanische Senats-Untersuchung soll ausgeweitet werden, Gerüchte sprechen gar von Kriminalisierung.

Rohstoffe II - Grosse Banken, die auch zitiert wurden, haben sich aus dem Rohstoffhandel verabschiedet. Die amerikanische JP Morgan hat ihr gesamtes Rohstoffgeschäft an die Schweizerfirma Mercuria für 3,5 Milliarden Dollar verkauft. UBS und Credit Suisse haben sich schon früher verabschiedet.

Ferner Osten - alles freundlich aber ohne grosse Wellen. Nur gerade Schanghai sieht grössere ausländische Käufe: Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,6pc, Schanghai plus 1,4pc! Seoul plus 0,4pc, Singapur plus 0,8pc, Sydney minus 0,2pc. Dollar 0.9586, Euro 1.2021 !, Gold 1196, Silber 16.30, Erdöl 79.60 (80 touchiert).

Optionen - noch wenig los, Wochenende bremst.

Tendenz - Footsie plus 9 Punkte, DAX plus 42 Punkte, CAC plus 13 Punkte, SMI vorbörslich plus1 6 Punkte, DJ Futures plus 28 Punkte.