Kim/Trump-Treffen -

Kim/Trump Treffen – 1. Runde: beide geben sich friedlich und willig, Lösungen zu finden. Erste Vereinbarung unterzeichnet. Trump redet von „Historischem Treffen“. Kim: „ein grosser Schritt Richtung Frieden.“ Kim ins Weisse Haus eingeladen! Denuklearisierung soll eingeleitet werden!?
12.06.2018 08:33
cash Guru

Kim/Trump Treffen – 1. Runde : beide geben sich friedlich und willig, Lösungen zu finden. Erste Vereinbarung unterzeichnet. Trump redet von „Historischem Treffen“. Kim: „ein grosser Schritt Richtung Frieden.“ Kim ins Weisse Haus eingeladen! Denuklearisierung soll eingeleitet werden!?

Wall Street – CH-Aktien: haussierende Credit Suisse und UBS, wenig verändert Richemont, Geberit vernachlässigt. Die übrigen Titel freundlich bis fest.

EU/Italien – das wäre geklärt: der italienische Finanzminister lässt unmissverständlich wissen, dass „…ein Euro-Austritt kommt nicht in Frage!“

Wichtig sind für die Börsen, neben allen politischen Ereignissen, die Sitzungen des FED (Mittwoch) und der EZB (Donnerstag). Fachleute erwarten nunmehr vom FED schlichtweg eine Zinserhöhung, von der EZB zumindest verbal den Einstieg in den Ausstieg der ultralockeren Geldpolitik. Konkret werden Hinweise erwartet, dass die EZB das Ende ihres QE-Programms ankündigt, was als Vorstufe zu dann auch wieder höheren Leitzinsen anzusehen ist!

Deutschland/Exporte – Gerüchte aus Washington und aus der Entourage von Trump sagen immer wieder, dass Trump die deutschen Autoexporte nach Amerika „massiv brechen“ wolle. Er hat Frau Merkel auch am G-7-Treffen direkt gedroht!

Daimler – muss europaweit 774 000 (!) Dieselfahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung zurückrufen. In Deutschland sind 238 000 Fahrzeuge betroffen bestätigt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: „Der Bund wird unverzüglich einen amtlichen Rückruf anordnen!“

Bitcoin – 6835 weiter leichter Abgabedruck!

Flughafen Zurich – Passagieraufkommen Mai plus 8,4pc im Jahresvergleich, jetzt 2,71 Millionen Passagiere.

Sika – Bär passt Kursziel auf 8800 (8200) an, empfiehlt aber Abbau der Positionen (reduce).

Bucher IndustriesUBS setzt Titel auf Favoritenliste Small-/Midcaps Europa, Kursziel 475 kaufen!

Huber+Suhner – Baader-Helvea bestätigt Kauf 70; neuer Schlüsselkauf Schweizer Industrie!

GAM – beabsichtigt Niederlassung in Australien zu eröffnen.

Gurit – UBS Kursziel 805 (815) verkaufen.

Ferner Osten – alle Kurse sehr nervös, nur Momentaufnahmen: Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,3, Schanghai minus 0,7 Seoul plus 0,8pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney minus 0,2pc. Dollar 0.9870, Euro 1.1611, CNY 6.4028, Gold 1297, Silber 16.86, Erdöl 76.53.

Optionen/Vorbörse – gehalten, teilweise leicht freundlich, SMI plus 19 Punkte, gesucht Zurich, Adecco, Landis & Gyr, EFG, Abgaben in AMS. Tagestrend wird sehr volatil werden, entsprechend den geopolitischen Nachrichten. Befreiungsschlag?

Optionen - Diesen Freitag ist wieder dreifacher Hexensabbat. Das wird volatile Umschichtungen etc. geben, nervöse Börsen sind angesagt, Institutionelle arbeiten heute schon am Hexensabbat. Und das in Zeiten starker Volatilität.

Tendenz - Footsie plus 3 Punkte, DAX plus 75 Punkte, CAC plus 18 Punkte. SMI vorbörslich plus 32 Punkte, DJ Futures minus 9 Punkte.